Frage von Wolfstiger98, 33

Stochhastik - Gegenereignis ermitteln?

Hallo miteinander,

ich stecke mal wieder in der Klemme. Hier ist die Aufgabe:

Ich habe 4 Tomaten

Bestimme das Gegenergnis von: a) Keine Tomate ist giftig b) alle Tomaten sind essbar c) Nicht alle Tomaten sind giftig d) Höchstens eine Tomate ist giftig

Kann mir jemand eine erklärung geben wie das gehen soll????

ich weiß das bei der a) rauskommt: mindestens eine Tomate ist giftig.

ICh verstehe aber nicht warum ????!!!!

Bitte um Hilfe !!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von scherminator, 11

A) mindestens eine tomate ist giftig
B) alle tomaten sind giftig
C) mindestens eine Tomate ist essbar
D) mindestens zwei tomaten sind giftig

Kommentar von Wolfstiger98 ,

Bist du scherminator von american die??

Antwort
von Charlea1001, 33

Das Gegenereignis ist immer das Gegenteil des Ereignisses. Wenn du zum beispiel 1 mal würfelst und als Ereignis "es wird eine 4 oder niedriger gewürfelt" hast, dann ist das Gegenereignis davon "es wird eine 5 oder eine 6 gewürfelt". Bei dem Ereignis sind ja 1, 2, 3 und 4 möglich und 5 und 6 nicht. Beim Gegenereignis sind dann eben 5 und 6 möglich und 1, 2, 3 und 4 nicht.

Kommentar von Wolfstiger98 ,

bitte beantworte mir meine Frage

Kommentar von Charlea1001 ,

Bei a ist das Ereignis, dass keine Tomate giftig ist. Das Gegenteil davon ist also, dass 1 oder mehrere Tomaten giftig sind. Bei b ist das Gegenereignis, dass mind. 1 Tomate nicht essbar ist. Bei c sind alle Tomaten giftig und bei d sind mind. 2 Tomaten giftig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten