Stochastik kumulierte Binomialverteilung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Du bildest die Summe von k=11 bis 20 für die Bernoulli-Kette
(1/3)^k*(2/3)^(20-k)*(20 über k). So erhältst Du die Wahrscheinlichkeit dafür, diesen Test durch Raten zu bestehen: 0,0376, also 3,76 %.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlueDragonG4M3R
09.02.2016, 19:28

Also war 1-F nicht notwendig, sondern nur das Berechnen von F(20;1/3;10)? Somit wäre die Wahrscheinlichkeit, mit Raten durchzufallen 96,24% richtig?

1
Kommentar von Willy1729
03.03.2016, 19:21

Vielen Dank für den Stern.

Willy

0

Macht keinen Unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlueDragonG4M3R
09.02.2016, 19:08

Hast Recht, ist ja jeweils die Gegenwahrscheinlichkeit. Aber ist die WK durchzufallen, wenn man auf gut Glück ankreuzt, denn wirklich nur 3,74%? Ist dieser Test mit Absicht so schlecht ausgedacht?

0