Stirbt meine Schildkröte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo

wenn ich dein Posting so lese, dann beschleicht mich leider das Gefühl, dass ihr eure Schildkröte auch nicht annähernd halbwegs artgerecht haltet.

Wie klein ist denn das AQ, wenn man es einfach mal "in die Sonne stellen kann"? Hat es keine Heizung, denn Schildkröten brauchen schon warmes Wasser? Was ist es für eine Art, denn es gibt auch Schildkröten, die unbedingt einen Winterschlaf brauchen?

Habt ihr euch denn vorher so gar nicht über die Haltungsvoraussetzungen informiert?

Es ist ja schön, dass du nicht willst, dass sie stirbt - aber darüber hättest du dir eher vor der Anschaffung Gedanken machen sollen. Da Schildkröten ein eigentlich überaus langes Leben haben, kann es nur daran liegen, dass ihr dem Tier kein verantwortungsvolles artgerechtes Zuhause bietet - und das ist sehr schlimm.

Arme kleine Schildkröte ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StaysiMSP
25.04.2016, 18:33

1. Klar haben wir ne Heizung drinnen meine Mutter stellt die Heizung jeden Tag wenn es unter 10 grad ist auf Stufe 3 Also bitte und wir tun sie auch 1. in der Woche wasser geben und außerdem der Arzt hat gesagt meine Schildkröte ist noch zu jung für den Winterschlaf...

0

Die Schildkröte ist noch zu jung um Winterschlaf zu machen. Sie braucht auf jeden Fall UV Licht wegen Vit. D und Kalk für den Panzer. Funktioniert die Verdauung? Wenn nicht setze sie in warmes Wasser falls sie nichts trinkt flöße ihr was ein oder gehe zu einem guten Tierarzt der ihr eine Infusion gibt.

Kaufe ihr Vitamintabletten da sie wahrscheinlich zu wenige im Körper hat. Wenn draußen die Sonne scheint setze sie unter Aufsicht mindestens drei Stunden hinaus oder baue ihr ein sicheres Gehege. Füttere Löwenzahn, Klee, oder frische Radieschen blätter. Ist der Panzer weich? Füttere sie mit z.B. klein geriebenen  Eierschalen. Falls sie überlebt kaufe ihr eine zweite Schildkröte dazu oder noch besser gib sie an wen ab der sich mit Schildis gut auskennt und schon mehrere hat.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dsupper
25.04.2016, 19:01

Ich denke eher, dass es hier um eine Wasserschildkröte geht.

1
Kommentar von StaysiMSP
25.04.2016, 19:09

ne griechische Landschildkröte

0

Schade, dass du nicht verrätst, umwelche Art es sich handelt ! Dein Tierarzt hat aber offensichtlich NULL Ahnung von Schildkröten.

Schildkröten halten keinen Winterschlaf. Viele Schildkröten halten eine Winterstarre ! Das hat aber nichts mit Schlafen zu tun, sondern ist eine Reaktion auf Kälte. Und keine Schildkröte ist zu jung für eine Winerstarre, wenn es denn eine Art ist, die von Natur aus starrt. Wäre es anders, wären diese Tiere schon ausgestorben... Ein krankes Tier sollte man natürlich nicht starren lassen.

Schildkröten sind welchselwarme Tiere. Das bedeutet, dass sie ihre Körpertemperatur nicht selbst erzeugen können. Um aktiv zu sein, brauchen sie externe Wärme. Da helfen auch keine 20°C. Die Kröte braucht einen Sonnenplatz, an dem sie sich auf mindestens 35°C aufwärmen kann. Also biete deinem Tier diese Wärme mittels einer guten UV-Lampe. Die UV-Strahlen braucht sie um aus Kalzium (Sepiaschale oder geriebene Eierschale) Vitamin-D zu bilden. Und das braucht sie für den Panzer- und Knochenbau.

Such dir einen Tierarzt, der etwas von Reptilien versteht ! Ein paar gute Bücher über die artgerechte Haltung der jeweiligen Schildkrötenart sollten natürlich schon vor der Anschaffung gelesen werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht um eine griechische Landschildkröte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal zu nem anderen Tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Arzt sagt, dass sie zu 90% sitrbt, gibt es eine Cahnce von 10% das sie überlebt. Hoffen wir es mal, dass das unwarscheinliche eintritt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?