Frage von wueteria97, 86

Stirbt meine Katze ich habe angst?

Hallo meine Katze ist freigänger. Sie ist ca. 5 Jahre alt und seit heute morgen würgt sie die ganze zeit. Sie hat 1 mal Speichel erbrochen und ist sehr schlapp. Sie hat vorhin noch gefressen jetzt eher weniger aber sie verkriecht sich auch nicht. Ich habe angst um sie! Wir gehen morgen auch mit ihr zum Tierarzt wir haben heute nicht die Möglichkeit zum Tierarzt zu kommen.

Antwort
von MonikaDodo, 50

Schwer zu sagen! Kann sein, dass sie viel Gras gefressen hat, kann aber auch ne Vergiftung sein.
Wenn ihr nicht zum Tierarzt könnt... Dann Tierklinik! Die hat immer auf! Es gibt doch einen tierärztlichen Notdienst! Überall!!!
Wenn es eine Vergiftung ist dann ist morgen schon sehr lange!!

Antwort
von annisimoni, 48

Sie hat vermutlich was im Fang (Maul) hängen. Da müsst ihr SOFORT mal nachschauen! Bitte mal die Zähne kontrollieren. Wenn sie nur würgst, aber keinen Mageninhalt erbricht, dann hat sie was im Rachen/Maul hängen. Wenn nur weißer Speichel kommt, kann sie auch etwas an den Zähnen haben (Entzündung, fauler Zahn etc.). Wenn das heute Nachmittag so weiter geht, solltet ihr HEUTE noch zum Tierarzt bzw. in die Tierklinik fahren. Dafür MUSS man Zeit haben.

Kommentar von wueteria97 ,

Wir wohnen auf dem Land sind weit weg von unseren verwandten und unser Auto ist kaputt

Kommentar von meinerede ,

Nachbar? Taxi rufen?

Antwort
von hamid1221, 54

stellt ihr viel wasser hin am besten kein fleisch oder fisch zum essen

Antwort
von elfriedeboe, 25

Wie lang würgt sie schon, manchmal kommt es einen ewig vor ?

Antwort
von Kerstin96, 21

Hier kann keiner eine Ferndiagnose stellen. Allerdings sollte das dringend von einem Spezialisten begutachtet werden. Im schlimmsten Fall, kannst du morgen schon mit der toten Karze zum Tierarzt fahren. Von daher such bitte heute noch einen Tierarzt auf! Irgendwie wird dies ja wohl möglich sein! Im Falle einer Vergiftung stirbt deine Katze ohne Hilfe elendig.

Antwort
von meinerede, 42

Womöglich hat sich sich nur von dem "Gewölle" entledigt! Da sieht immer schlimm aus und hört sich auch schrecklich an, ist aber nicht schlimm.

Kommentar von annisimoni ,

Aber dann würgt eine Katze nicht den ganzen Tag. Das ist nach zwei bis dreimal würgen "raus". 

Kommentar von meinerede ,

Na ja, ist ja noch nicht mal der halbe Tag ´rum, aber Du hast recht!

Kommentar von annisimoni ,

Wie oft die Katze genau gewürgt hat, kann man von hier aus auch nicht beurteilen. Da hast du völlig recht. Wenn der Fragesteller "ständig" schreibt, schätze ich mal, das es öfter als dreimal war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten