Frage von UnknownFener, 92

Stirbt man von einem bonbon der ein Tag draußen auf dem Boden lag und während der Nacht drauf geregnet hat?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von wilees, 15

Bitte umgehend Grabstätte aussuchen, bezahlen, Todesanzeige aufgeben und Holzkiste bestellen. Zusätzlich bitte noch ein paar nette, persönliche Worte für die lachenden Erben hinterlassen.

Antwort
von Juliiischka, 52

Nur, wenn er in dieser Zeit mit einer tötlichen Krankheit kontaminiert wurde, zb. Milzbrand
oder man am Bonbon erstickt

Kommentar von VoidLord ,

wenn das bonbon tötlich vergiftet ist stirbt man auch

Kommentar von Juliiischka ,

Tatsache

Antwort
von Roquetas, 34

Also bei Bonbons die regnen können wäre ich sehr vorsichtig. Man kann ihnen alles zutrauen.

Antwort
von byDmGe, 19

Daran sind schon Menschen gestorben! Ich würde das nicht riskieren.

Antwort
von backtolife, 14

du fällst definitiv tot um. regenwasser ist hochgiftig. deswegen ist auch das gras so giftgrün weil es verseucht ist

Antwort
von Anaschia, 8

Na klar, wenns Zyankali geregnet hat !!

Antwort
von BiggerMama, 42

"Der" Bonbon hat geregnet?

Antwort
von diemiIch, 45

Vielleicht

Antwort
von joriti1999, 34

Theoretisch möglich, ja.

Antwort
von EPzentrum, 24

Mit einem Gesunden Immunsystem denke ich nicht, dass man daran gleich stirbt. Knn schon sein, dass man sich da etliche Erreger einfangen kann, die einen krank machen können, aber das man gleich dran stirbt, glaube ich kaum.

Antwort
von MindCrush, 8

666%ig

Antwort
von RECA7730G, 44

ja, definitiv

Antwort
von 1900minga, 10

Sterben nicht.
Essen würde ichs trotzdem nicht

Antwort
von Laestigter, 3

Keine Doppelpostings!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten