Frage von Liebeskummer661, 73

Stirbt die Menschheit irgend wann aus?

Dinosaurier und so sind doch auch ausgestorben obwohl sie sich Weiter Paaren konnten?

Antwort
von Bounty1979, 50

Nichts ist für die Ewigkeit...

Allerdings wird die Menschheit sich nicht so einfach unterkriegen lassen.

Der größte Vorteil, den der Mensch anderen Spezien gegenüber hat, ist, dass er die Umwelt seinen Bedürfnissen anpassen kann, statt sich auf Änderungen der Umwelt anpassen zu müssen. Selbst wenn aus irgendwelchen Gründen 99,99% der Menschheit aussterben würde, würden die übrigen 0,01% sicher wieder eine Kultur entwickeln können.

Nur ein wirklich extremes Ereigniss könnte die gesamte Menschheit auslöschen, zum Beispiel der Gammablitz einer Supernova. So einen Gammablitz könnte man auch nicht vorhersehen, da er sich mit Lichtgeschwindigkeit ausbreitet.

Antwort
von Dhalwim, 27

Ich glaube nicht, der Mensch hat viele Krisen überlebt und das ist heute nicht anders. Er wäre längst tot, lange bevor wir überhaupt das Internet erfunden haben. Was aber Tatsache ist, dass er hin und wieder irrational und unmenschlich handelt.

Sie muss versuchen, irgendwie im Weltall zu überleben, vielleicht mit einem Kolonieschiff, oder einem Weltraumlift, bzw. Weltraumstation, andere Planeten terraformen und bevölkern.

LG Dhalwim

Antwort
von LordPhantom, 17

Die Dinosaurier der bekanntesten Theorie nach durch einen Meteoriteneinschlag gestorben, weil die Staubwolke kein Licht durchgelassen hat. Dann sind die Pflanzen gestorben, dann die Pflanzenfresser und dann die Fleischfresser. Der Mensch ist intelligent. Wahrscheinlich intelligent genug, weiterhin zu überleben mithilfe von Maschinen etc

Kommentar von LordPhantom ,

*sind

Antwort
von Kontaru, 32

Also die Sonne wird irgendwann ihren Wasserstoff verbraucht haben und spätestens da wird die erde so kalt das dort fast nichts mehr leben kann. 

Die Menschen müssten dann umsiedeln das wird aber nicht passieren da alle gelder für kriege ausgegeben werden und man mehr auf zerstörung setzt als auf aufbauen :)

Kommentar von Startrails ,

Aber bevor es kalt wird, wird es erst mal mächtig warm hier. So warm, dass das Gestein an der Erdoberfläche schmilzt und die Erde von einem See aus flüssigem Gestein bedeckt wird :-)

Kommentar von Kontaru ,

Ist auch möglich ja :D

Antwort
von anonymNEINJeff, 44

Das mit den Dinos hast du nicht ganz verstanden, da kam ein Meteorit und hat alle getötet, das kann uns natürlich auch passieren.

Als nächstes, irgendwann wird das ganze Universum implodieren, was bedeutet, dass alles irgendwann nicht mehr da ist.

Wenn du die nähere Zukunft meinst, ist es ein Wettlauf mit der Zeit, aber ich könnte mir schon Vorstellen, dass wir eine Raumstation bauen können, die ein paar Tausend Menschen im Weltall am leben hält.

Wa ich nicht glaube ist, dass wir aus unserem Sonnensystem kommen bevor wir aussterben. In unserem Sonnensystem gibt es ausser der Erde nichts fruchtbares, d.h ja - wir werden aussterben.

Antwort
von kugelgnu, 49

Wen sie weiter so mach bald... irgendwann zu 99,9 Prozent außer sie findet sich nen neuen Planeten... spätestens wenn unserer Sonne der Brennstoff ausgeht....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten