Frage von DEVILO, 59

Stipendium für Psychologiestudium?

abend!

also ums gleich mal anzusprechen, ich bin zurzeit schüler der 11. klasse am gymnasium und habe große ambitionen nach dem abi psychologie zu studieren, problem nur: ich bin mir sehr im klaren darüber dass es in deutschland kein einfaches unterfangen ist psychologie zu studieren, wenn man den wahnsinns NC nicht bringt... und so gehts mir leider, ich werde nach einschätzungen meiner lehrer eventuell ein abitur im bereich 1,7-2,4 erreichen, ich hoffe natürlich dass es in den 1er bereich geht...
dem zufolge beschäftige ich mich zurzeit eher mit der möglichkeit NC frei an privaten hochschulen zu studieren, allerdings ist das ja recht kostenintensiv und ich wollte fragen ob sich jemand mit stipendienangeboten für studiengebühren auskennt und vielleicht auch erfahrung gesammelt hat? vielleicht geh ich auch zu unrealistisch an die sache ran, allerdings kann ich mir vorstellen dass ich in etwa die anforderungen bringe... ich steh in LK psychologie zurzeit 1,2 und mein lehrer würde mir sogar ein empfehlungsschreiben ausstellen... hab auch schon viel sozialarbeit und praktika vorzuweisen, falls das unterstützend sein könnte.

danke im voraus!

lg.

Antwort
von Seanna, 59

Stipendium hilft nur, wenn das Geld fehlt, nicht, wenn die Leistung fehlt. Und für Psychologie gibt's genug Bewerber, die den NC mitbringen und denen nur das Geld fehlt.

Würde mich da mal Richtung Ausland orientieren... Da zählt der NC nicht so, mehr das Engagement.

Antwort
von TaAKu, 53

Ganz abgesehen davon, dass du Substantive klein schreibst, weißt du aber schon das man auch ohne Stipendium einen Durchschnitt von 1,2 braucht?

Antwort
von KeinName2606, 50

Ich würde einfach lernen. Ich habe fast nichts fürs Abi gelernt und 1,0 bekommen - dann schaffst du ja einen leicht schlechteren Schnitt auch.

Kommentar von TaAKu ,

Kommst du aus Berlin oder wie soll es klappen?)))

Kommentar von KeinName2606 ,

Ähm nö ich komme nicht aus Berlin, wieso sollte ich?

Lern einfach. Mach alle Hausaufgaben und wenn du Fragen hast frag deine Mitschüler. Das geht locker, das Abi ist nicht schwer und mit einem Studium schon gar nicht vergleichbar. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community