Stipendium bekommen ohne alle vorraussetzungen zu erfüllen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, ich habe vor 8 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Naja, du musst dir das mal so vorstellen, auf jedes Stipendium kommen je nach Orga ca. 150 - 300 Beweber, und nur einer bekommt es dann am Ende. Von daher brauchen die Orgas ein paar Kriterien wonach sie die Gewinner dann auswählen. Nur gute Noten haben viele, auch von der Art her werden einige toll sein.

Von daher haben viele noch ein paar Kriterien, die zwar nicht unbedingt nötig sind, aber wenn man sich zwischen zwei Leuten entscheiden muss, die sonst ganz gleich sind, haben die mit sozialem und ehrenamtlichen eben die besseren Karten.

Es ist jetzt nicht unbedingt notwendig, dass du sozial engagiert bist, aber es würde definitiv nicht schaden. Es gibt Leute die bekommen so ein Stipendium auch ohne das, sind aber dann eben in einem andere Bereich sehr gut, oder haben einfach eine tolle Art und können sich selber gut präsentieren.

Von daher könntest du sonst deine Chancen nur erhöhen wenn du an dir arbeitest, wie du rüberkommst. Aber das kommt dann eben wieder auf die Orga an, nicht jede steht auf das selbe. Sprich es darf nicht fake rüberkommen. Du musst dich einfach gut präsentieren, denen genau erklären warum du das ATJ machen willst und die Richtige fürs Stipendium bist. Du musst einfach einen mega guten Eindruck hinterlassen.

Aber sowas kann man eben nicht wirklich planen, da es auf die Situation dort ankommt. Oft werden unterschiedliche Fragen gestellt, und jeder Mitarbeiter ist dort anders.

Von daher kannst du es ja eben wie schon in einer Antwort mit Tierheim probieren, oder schauen ob es etwas gibt was eher im Ausland ist, wie zB online Sprachennachhilfe, etc. Wo die Leute nicht wirklich bei dir sind, ev. ist das eher was für dich.

Ich würde es aber denoch bei allen Stipendien probieren, denn mehr wie nein sagen können die Orgas sowiso nicht. Wenn du gut ankommst, schaffst du es auch ohne das ganze Soziale.

Aber nicht vergessen das muss jetzt alles verdammt schnell gehen, da du dich für die Stipendien für eine Ausreise im nächsten Jahr nur noch bis September bewerben kannst. Zwar noch 5 Monate hin, aber du musst da ja auch zeigen, dass du es schon ne Weile machst, und nicht erst 4 Wochen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bambi2001
26.03.2016, 21:10

Also nächsten Jahr im Sommer also hab ich eig noch 1 jahr bzw für die Bewerbungen eben noch en halbes

0
Kommentar von bambi2001
26.03.2016, 21:11

Und danke für den Rest:)

0
Kommentar von bambi2001
26.03.2016, 23:18

okay danke

0

>oder ob das überhaupt notwendig ist sozial engagiert zu sein?<

Fuer ein Stipendium muss man immer was leisten oder vorweisen, das nicht jeder hat. Da Engagement ein Auswahlkriterium ist, ist es auch nun mal so, dass es erforderlich ist.

Sich um ein Stipendium zu bewerben, heisst noch lange nicht, dass man auch eins bekommt. Davon musst du vor allem deswegen ausgehen, weil du eins der wichtigsten Kriterien, ausserschulisches Engagement, nicht erfuellst. Es ist nun mal so: Wer ehrenamtlich arbeitet, gibt etwas. Du aber moechtest nur nehmen.......das passt nicht zusammen.

Wenn man sich kurze Zeit, bevor man die Bewerbung abschickt, sich ploetzlich  "engagiert", weiss  jeder Verantwortliche, mit welchem Hintergedanken man das macht - und auch wie lange: so lange, bis dieses "Engagement" keinen Nutzen mehr bringt.

Mit deinem letzten Satz zeigst du bereits, dass du dazu eigentlich keine Lust hast. Dann steh auch dazu und stell niedrigere Ansprueche. Ein UK-Austausch ist z.B. wesentlich preiswerter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bambi2001
26.03.2016, 20:51

Kein Grund mich so anzugreifen vlt hab ich nicht unbedingt Lust ja aber auch weil ich nicht weiß was man alles machen könnte und da ich vorhabe mein Austausch erst nächstes Jahr zu machen und weil das einfach mein Wunsch ist hab ich ja noch 1 jahr zeit bessere vorraussetzungen zu bekommen also könnte man mir ja lieber helfen was passendes zu finden anstatt besserwisserische komentare abzugeben. danke

0

Kannst doch im Tierheim dich engagieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bambi2001
26.03.2016, 16:58

Danke!:)

0

Was möchtest Du wissen?