Stinkenden verbrannten Geruch aus Mikrowelle entfernen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein kleines mikrowellenfestes Gefäß halb mit Wasser füllen und den Saft einer Zitrone, samt Zitronenhälften dazugeben. Einige Minuten in der Mikrowelle erhitzen. Reinigt nicht nur die Mikrowelle, sondern entfernt schlechte Gerüche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Essigwasser auswaschen und dann halt gut lüften. Kann ein paar tage dauern bis das raus ist. Aber das wird wieder...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal mit Essigwasser - gerne auch in einem Behälter erhitzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stelle einen Teller, mit etwas Essig, in die Microwelle und koche den Essig solange, bis er verdampft ist.

Und dann musst Du Dein Smartphone 5 Tage zuhause lassen ... weil Du "den Herrn des Hauses" nicht anständig respektierst !!!!! Der Herr des Hauses ist DER Herr des Hauses und wenn er ein Brötchen, im Microwellen Ofen röstet, dann hat sas schon seinen guten Grund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsere Mikrowelle hat das nicht überlebt, da der Gestank nicht mehr weg ging. Bei der Pizza wurde statt dem Grill die Mikrowelle betätigt und es wurde erst nach 10 Minuten bemerkt. Ein beißender, nahezu toxischer Geruch war in der Küche und wir hatten Mühe, überhaupt das Fenster aufzubekommen. Vielleicht ist es bei euch nicht so extrem, ansonsten: austauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SweetHanny
12.12.2015, 16:02

so schlimm ist es bei uns zum glück nicht

0