Frage von Waldi921, 64

Stinken woran kanns liegen?

Also ich habs Problem das ich wohl schlimmen Körpergeruch habe, wobei ich mir diesen nich erklären kann, ich dusche Täglich, putze mir natürlich auch die Zähne nehme Mundwasser, Zahnseide, Zungenschrubber ... Parfum ... und trotzdem wurde ich von meiner Arbeitskollegin drauf hin gewiesen das ich Stinke, ich selbst merke es ja nicht, vllt hat ja jemand das selbe Problem und kann mir helfen, vielen dank im vorraus

Antwort
von Farridio, 26

wir können dir da aus der ferne wenig helfen.. die kollegin bspw. schon.. frag sie doch beim nächsten mal genau, wo du stinkst.. bspw. aus mund...

Antwort
von ThomasAral, 27

seife nehmen und keine ausdünstenden sachen wie knoblauch essen :-)

oder einfach alles übertünchen ....  menschengeruchssinne sind leicht zu täuschen --- also Parfüm

Kommentar von Waldi921 ,

Benutz schon unmengen 

Kommentar von Ashuna ,

Vielleicht nutzt du auch einfach zu viel Kosmetik.

Wasch dich mal einen oder zwei Tag(e) am Wochenende nicht, dann wirst du selber merken wie du riechst.

Gruß Ashuna

Kommentar von ThomasAral ,

vielleicht stinkt ja auch nur dein arbeitsplatz ---- mülleimer, flecken am teppich, usw.

Antwort
von Mondlachen, 27

Das könnte an den Schweißdrüsen liegen, die sehr produktiv sind. Aber auch die Ernährung kann die Ursache für unangenehme Ausdünstungen sein. Auch bei Erkrankungen des Magen-Darmtraktes können unangenehme Ausdünstungen auftreten. So etwas kann nur med. abgeklärt werden. Außer in der Pupertät ist so etwas normal. Da sämtliche Drüsen auf Hochtour arbeiten. Auch der Hormonspiegel ist dabei zu beachten.

Kommentar von Waldi921 ,

Ich bin 18 ...

Kommentar von Mondlachen ,

Es kann durchaus mit einem noch schwankenden Hormonspiegel und Überfunktion der Schweißdrüsen zu tun haben. Ein Arztbesuch könnte aber noch mehr Klarheit bringen.

Antwort
von AppleWer, 23

Es kann auch an Deiner Ernährung liegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten