Frage von Nethanial, 13

Stimulator für den Anfänger?

"Hallo liebe Community,

ich bin weder schwul noch bi um dergleichen Kommentaren gleich mal vorzubeugen.

Ich möchte nur meinen G-Punkt befriedigen, weil ich das als stimulierend empfinde.

Nun zu meinem Problem, ich habe mir vor einiger Zeit dieses Exemplar gekauft http://www.amazon.de/Deluxe-Nachbildung-sch%C3%B6ner-Eichel-Saugnapf/dp/B00KFHIT..._1_1?s=drugstore&ie=UTF8&qid=1448394648&sr=1-1&keywords=dildos und egal wieviel Gleitcreme ich auch verwende, ich bekomme nicht mehr als die Spitze rein und es tut mir weh.

Ich bin noch Anfänger und weiß, dass ich nicht gleich einen so großen hätte nehmen sollen, aber ich war gierig, wollte den größten und dachte er passt bequem bei mir rein, was nun einmal nicht der Fall ist/war.

Nun zu meiner Frage, wie groß sollte der Stimulator für mich als völligen Anfänger sein, also wie lang, welcher Durchmesser etc. und bitte kein Anus Pluque Ins oder dergleichen, es geht wirklich nur um Nachbildungen des männlichen Geschlechtsteiles.

Ich würde mich freuen, wenn ihr konkrete Links schicken würdet, damit würdet ihr mir sehr helfen und für Tipps bin ich natürlich auch immer offen.

LGv

Antwort
von loloft, 13

Äähh.. Also naja, ich wage mir kein Urteil über deine vorlieben oder dergeichen, jedem das seine.. Ich kann dir nur von meinen Erfahrungen bei meinen Freundinnen erzählen. 

Also erstmal kannst du das ding nicht einfach so rein stecken. Der Anus mus "vorbereitet" werden. sonst tut es weh, sagen die Frauen. Also schön feucht halten und erst mal mit dem Finger ein wenig rein. dann vielleicht auch zwei.. auf jedenfall geht das nicht trocken und ohne, dass du es irgendwie vorher schon ein wenig gedehnt hast... 

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community