Frage von Waldemar2, 118

Stimnt es, dass Hühnersuppe gesund ist und einen wieder zu Kräften bringt?

Ich habe öfters gehört, dass, wenn man krank und schwach ist, Hühnersuppe bzw. Hühnerbrühe hilft, wieder zu Kräften zu kommen. Warum ist das so? Welche Alternativen gibt es für Vegetarier? Ich esse auch gerade eine Hühnersuppe und bin gespannt, ob sie mir hilft...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schwoaze, 63

Hoffentlich ist die Suppe auch hausgemacht mit allem was dazugehört und nicht irgend eine Dosen - Alternative.

Kommentar von Waldemar2 ,

Die Suppe, von der ich gerade einen Teller gegessen habe, ist hausgemacht. Aber ein paar Tropfen Maggie darf ich doch wohl rein tun? Sie schmeckte superlecker.

Kommentar von Schwoaze ,

Ja klar...wichtig ist, dass Du auch die Fettaugen mitisst. . Ich hab noch eine große Portion eingefroren... Du hast mir Appetit gemacht. Die hol ich jetzt gleich aus der Tiefkühle.

Ich mach immer gleich einen großen Topf mit einem ganzen Hendl, viel Gemüse, Bio Suppenwürze, Salz, in der Gewürzkugel sind noch Pfefferkörner, Rosmarin, Thymian und Lorbeer. Mit genug Material braucht man dann kein Maggi. - ist aber Geschmacksache!  Dir wünsche ich baldige Besserung. Hoffentlich hast Du noch mehr von der Suppe.

Kommentar von Waldemar2 ,

Ja für heute reicht es noch. Danke für Deine Gebesungswünsche, mir geht es schon viel besser. :-)

Kommentar von Schwoaze ,

Hallo Waldemar! Vielen Dank fürs Sternchen, und noch einen schönen Abend!

Antwort
von ilknau, 48

Hallo, Waldemar2.

Hähnchenfleisch = leicht verdauliches Eiweiss, das den kranken Körper nicht überlastet bei der Aufnahme, Brühe ebenso und Gemüse, wenn es nicht totgekocht ist, liefert Vitamine, die dem Immunsystem helfen, die Krankheit zu bekämpfen.

Tja, da haben Veggies ein Problem, können eben nur reine Gemüsesuppe  oder einen Obstsalat mit viel buntem Gemüse essen, der durchaus adäquat wirkt.

Dabei dauert es aber verdauungsbedingt länger bis sie an die Nährstoffe/ Vitamine gelangen, lG. 

Antwort
von DasMariechen70, 8

Ich denke es ist vor allem die Warme Brühe und nicht das Huhn. Sicher kann eine rein pflanzliche Brühe mit ein wenig kokosfett dir genauso helfen!

Antwort
von herakles3000, 31

Selbst  wen sie aus der dose ist kann sie helfen den wer kann den schon eine Frische machen wen er krank ist.!

Antwort
von Allexandra0809, 43

Ist zwar nicht der gleiche Erfolg, aber ein wenig hilft es trotzdem. Mach Dir eine Gemüsebrühe

Antwort
von ponyfliege, 56

die suppe muss selber gekocht sein. und zwar aus dem kompletten huhn. mit haut dran. nur die beinchen gibt keine ordentliche suppe.

in der suppe ist ein stoff, der einem natürlichen antibiotikum ähnelt (wissenschaftlich nachgewiesen).

eine entsprechende vegetarische alternative gibts meines wissens nicht.

Kommentar von Schwoaze ,

:-))  Ein Witz mit den Runter-Pfeilen!  Deine Antwort ist kurz, essentiell und richtig. Irgend einem Witzbold hat das nicht gepasst. Ist schon seltsam hier!

Kommentar von Waldemar2 ,

Ja, das mit dem Antibiotikum habe ich auch schon gehört. Das kommt von der Hühnerzucht, nicht wahr?

Kommentar von ilknau ,

Hallo, Ponyfliege.

Lass dich von dem anonymen Feigling nicht ärgern, der meinte, dich disliken zu müssen.

Gewiss nicht, lieber Waldemar, denn den wundervollen Heileffekt des Süppchens kannten bereits Oma und Uroma als es noch keine Industrie - Hühnerhaltung gab sondern die Hühnis frei umher latschen konnten.

Kommentar von ponyfliege ,

das antibiotikaähnliche in der hühnersuppe ist ein stoffwechselprodukt des huhns. es ist eine hormonähnliche substanz, die die wirkung eines antibiotikas hat. es fördert die immunreaktion des körpers.

Antwort
von bluelibelle, 23

Ja, das stimmt, weil die Hühnchen, wennsie noch leben, so viel Antibiotika bekommen, dass es auch im Fleisch bzw. in der Hühnerbrühe steckt.

So bekommst du auch von dem Antibiotika was ab und fühlst dich gleich besser. Aber Obacht, dein Körper kann dadurch auch Resistenzen gegen bestimmte Antiobiotike entwickeln.

Kann sein, wenn du jedes Mal, wenn du erkältest bist und Hühnersupper schlürfst, dass das dann nicht mehr wirkt :-)

Kommentar von Schwoaze ,

Du, das funktioniert auch mit Bio-Hühnchen!

Kommentar von Omnivore09 ,

So bekommst du auch von dem Antibiotika 

So ein Unfug! Schon mal was von Schlachtsperren gehört?

Kommentar von ponyfliege ,

so einen blödsinn wie in der obigen antwort habe ich in meinem leben selten gelesen. 

findet platz in meinen ewigen top3 der dümmsten, falschen behauptungen.

Kommentar von Omnivore09 ,

findet platz in meinen ewigen top3 der dümmsten, falschen behauptungen.

Ohhh ha, also da gibts vegane Antworten, die noch absurder sind! :-)

Antwort
von Omnivore08, 31

Klar...Hühnersuppe ist immer gesund :-)

Gruß
Omni

Antwort
von mieze17, 35

flüssigkeit und mineralstoffe die du bei krankheit verlierst werden da zugeführt, vegetarisch kannste da snich ausgleichen.

gesund is wenig fleisch viel gemüse

ungesund is vegetarisch und vegan erst recht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community