Frage von Viktor0089, 76

Stimmt was nicht mit mir oder mit den Frauen?

In diesem Jahr habe ich (wenn ich richtig gezählt habe) 13 Frauen kennengelernt (im Internet oder im Club) Was jetzt schön klingt, bloß mit keiner dieser Frauen ist eine ernsthafte Beziehung entstanden, obwohl ich das will. Das erste Date war immer schön, man lernt sich gut kennen (im Cafe oder Billard Center) hat Spaß und lacht zusammen. Es gab auch Frauen die mir nach dem 1. Date schon schrieben, dass aus uns nichts wird da wir zu verschieden sind. Bei den anderen Frauen haben wir uns mehrmals getroffen (mit 2 hab ich sogar geschlafen). Die längste "Beziehung" in diesem Jahr ging nicht mal 1 Monat. Die letzte mail über Whatsapp ist fast immer die gleiche:

Du bist ein guter Mann, aber wir passen einfach nicht zusammen. Ich hab einfach keine Gefühle für dich, auch wenn wir uns so gut verstehn.

Mir fällt es leicht, Frauen anzusprechen. Bloß wie gesagt, es entsteht nie eine ernste langfristige Beziehung...und mittlerweile bin ich 27.....

Antwort
von ichweisnetwas, 45

Hey,

bin selbst 25m und bei mir is das eher umgekehrt.

Ich bin seit 4-5 jahren single. Treffe relativ oft frauen aber dennoch wirds nie was mit ner beziehung auch wenn das meist an mir selbst liegt.

Hab nen recht gut trainierten körper und auch genug geld um nen gewissen luxus. Zudem mach ich eben allein aus gewohnheit schon alles alleine und das mit möglichster perfektion. Meine wohnung ist immer blitzeblank usw.

Viele der frauen die ich so getroffen hatte oder auch mal für nen paar nächte bei mir hatte wollten UNBEDINGT ne beziehung mit mir. Aber ich muss sagen das keine davon auch nur ansatzweise meine ansprüche erfüllen konnte.

Die frauen in unserem alter die ich so traf waren teilweise sogar zu unfähig um die leichtesten gerichte zu kochen oder solche dinge.

Vielleicht ist an dir ja irgendwas was frauen eben nicht so toll finden.

Ich kann da eben nur aus meiner sicht reden. Und wenn ne frau nicht gewisse anforderungen erfüllt dann hat sie sich das recht verspielt bei mir zu bleiben.

Bevor jemand negativ urteilt ich fordere NICHTS was ich nicht selbst erfüklle also wem es nicht passt einfach klappe halten. Danke

Eventuell haste auch einfach pech und triffst eben frauen die viel erwarten so wie ich z.b. bei den frauen.

Allerdings sind diese erwartungen oft erst von älteren frauen erfüllt die eben schon wirklich im leben stehen und auch selbst erfolg haben oder hatten.

Antwort
von claubro, 31

Tja, das sit nicht so ungewöhnlich...es ist irgendwie schwer geworden jemanden zu finden der passt... liegt wohl am Alter, man wird eben auch speziller und das Gegenüber auch.

Woran es jetzt bei dir konkret liegt können wir dir nicht sagen, wir kennen dich ja nicht, bist du eventuell zu bemüht, weil du unbedingt eine Beziehung möchtest? Vielleicht strengst du dich zu sehr an sozusagen. Mehr kann man aus der Ferne nicht vermuten. Hättest du denn jede der Frauen genommen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass dir alle 13 gut gefallen haben? Klingt dann tatsächlich etwas "wahllos" - Hauptsache eine Freundin?

Falls es dich beruhigt, es geht nicht nur dir so: ich bin seit fast 4 Jahren Single, lerne oft genug Männer kennen...aber Beziehung? Schwierig. In den letzten 3,5 Jahren habe ich nur einen Mann kennengelernt, wo es gepasst hätte.... ansonsten ist es zu etwa 80 % so dass ich mich nicht in die Männer verliebe und bei 20% wollen sie nichts ernstes von mir... wie gesagt, es ist schwer... ich bin übrigens 37

Kommentar von Viktor0089 ,

Diese 13 Frauen habe ich alle angesprochen oder angeschrieben, weil sie mir gefiehlen.

Kommentar von claubro ,

Ja das ist schon klar, das beantwortet aber meine Frage nicht. Nur weil einem ein Mensch auf den ersten oder zweiten Blick gefällt, heisst das ja noch nicht, dass man sich letztendlich in ihn verliebt und mit der Person zusammen sein möchte.

Also bei wievielen dachtest du schlussendlich auch nach dem zweiten Treffen oder nach einem Monat noch "ja die ist toll, in die könnte ich mich verlieben"?

Kommentar von Viktor0089 ,

6 von den 13 Frauen.

Kommentar von claubro ,

Ok dann bist du ja schonmal nicht wahllos....aber da siehst du ja schon...es sind also keine 13 in diesem Jahr, sondern nur 6.... also hast du ja 7 auch nicht gewollt, obwohl die sicher nett waren....so ists halt einfach.

Antwort
von warehouse14, 15

Such Deine Frau einfach mal woanders.

Womöglich liegt es ja weder an Dir noch an den Frauen, sondern an den Orten, wo ihr euch kennenlernt.

Im Internet sind viele nunmal in erster Linie auf kurzfristigen unkomplizierten Sex aus. In Clubs wollen sie zwar Spaß, aber nicht mehr. Auch wenn gerne das Gegenteil behauptet wird...

Verzichte auch mal auf diese lächerlichen Kommunikationskrücken wie whatsapp. Echte Frauen nehmen Kerle heutzutage nicht mehr wirklich als Männer wahr, wenn sie sich in solchen Kinderspielstuben rumtreiben.

Ein Beziehungskiller ist übrigens, viel zu früh Verbindlichkeiten einzurichten. Also schon nach einem Monat vom Zusammenziehen (oder gar Haus kaufen, Familie gründen) und so zu reden macht Frauen "Angst" und wech sind sie... ;)

warehouse14

Kommentar von claubro ,

An welchen Orten lernt man denn Frauen kennen?

Kommentar von warehouse14 ,

Mich und gaaanz viele andere Mädels findet man im Zug, im Supermarkt, manchmal in 'ner Kirche oder beim Spaziergang durch den Park. 

All diese Orte haben einen hübschen Nebeneffekt: die Leute sind authentischer als im Internet oder in Clubs, wo sie eh meist nur ein sinnfreies Bild von sich malen, welches eben nicht der Realität entspricht.

Sei einfach etwas kreativer bei der Suche. ;)

warehouse14

Kommentar von claubro ,

Ja danke, ich bin selbst eine Frau und wurde noch nie angesprochen im Zug, Supermarkt oder im Park - und nein, es liegt sicher nicht an meinem Aussehen.

Abgesehen davon, dass man da schon ganzschön mutig sein muss, in so einer Sitation jemanden anzusprechen.... wer ist denn beim Wocheneinkauf flirty unterwegs? Ich bin da total gestresst und will meine Ruhe haben. Wenn ich im Park bin, dann mit Freunden, auch eine Schranke. meist ist man nicht allein unterwegs, dann weiß das Gegenüber auch nicht, ob der Typ neben einem der Freund ist...
Würde ich dafür in ne Kirche gehen, würde ein falscher Eindruck entstehen....

Also ist ja total spannend, dass anderen sowas passiert.... ich hab schon viel erlebt, aber sowas nicht

Das Internet hat übrigens den Vorteil, dass man als erstes die Absichten des Gegenübers abfragen kann. Das ist im echten Leben eher etwas weird.

Antwort
von Skibomor, 41

Irgendeinen Fehler scheinst du regelmäßig zu machen. Was das ist, können wir dir natürlich nicht sagen, weil wir dich nicht kennen. Vielleicht fragst du mal einen guten Freund zu deinem Verhalten gegenüber Frauen?

Antwort
von AriellaElla, 41

Ich kann dir nur sagen, dass je mehr du nach einer Frau suchst desto weniger besteht die Chance dass du eine Passende findest. Hör auf nach einer Frau fürs Leben zu suchen, da werden nur falsche auftauchen lass dir Zeit und warte. Das Schicksal schickt dir irgendwann die Richtige. Geh erst einfach flirten und Vögeln. 

Kommentar von ichweisnetwas ,

flirten und vögeln.... Sowas als ziel zu setzen....

Ich finde sein ziel das er was ernstes will absolut nicht falsch.

Wild herumvögeln ist allerdings durchaus ehrenlos und erbärmlich.... ach und dreckig

Kommentar von AriellaElla ,

Ich meinte nur, dass er nicht nach der Liebe suchen soll sondern warten sollte bis sein Schicksal ihm die Richtige schickt. Und außerdem was ist so schlimm daran? Soll er deswegen nicht mehr Vögeln oder was? Nur weil er die Richtige noch nicht gefunden hat heißt das nicht dass er keine Frauen knallen darf ;)

Kommentar von claubro ,

Ach dieser Spruch "nicht danach Suchen" .... nunja. Solche Dinge sagen nur Leute, die noch nie lange Single waren. Denn die Sache hat nen Haken: Ab einem bestimmten Alter (ist bei jedem unterschiedlich) wird es zunehmend schwerer, einfach mal so jemanden kennen zu lernen. Also muss man dann schon aktiv loslaufen, anders funktioniert es halt nicht...denn wenn man das nicht tut, dann stehen die Chancen bei Null....denn man trifft gar keine neuen Menschen..

Aber natürlich und vielleicht meintest du das, sollte man nicht verzweifelt in jeder Frau die nächste Freundin sehen, sondern es ein wenig lockerer angehen.

Wobei ich die klare Ansage, dass man eine Bezihung möchte absolut legitim finde. Tut man das nämlich nicht, verrennt man sich ganz schnell in irgendwelchen Affären und endet als Mingle...

Kommentar von AriellaElla ,

Ja natürlich wenn ein Alter erreicht ist wo man denkt : "Jetzt muss was getan werden"  fängt man an zu Suchen aber diese Beziehungen, die mit Suchen angefangen haben halten nicht länger als ein paar Jahre es ist einfach so. Und wenn es so kommt heißt es, dass es so vorgesehen war und man das akzeptieren sollte, obwohl ich denke das es für jeden Menschen einen passenden Partner gibt.

Kommentar von claubro ,

Nein das meine ich nicht. Herrje soweit kommts, dass ich irgendjemanden nehme, weil ich jetzt in dem Alter bin. Im Gegenteil werde ich immer wählerischer und weniger kompromissbereit, was meinen Partner angeht.

Wa sich meine: Irgendwann hat man einen festen Alltag, einen festen Freundeskreis, einen Job mit immer den gleichen Arbeitskollegen etc.... und um einen herum sind 80 % in festen Händen. So, wo lernt man dann entspannt jemanden kennen und lieben, der der oder die Richtige ist? Wo soll dieser fremde Mensch herkommen?

Dafür muss man dann aktiv werden, dass meine ich - also nach jemanden suchen....Ich habe nicht ein Date in den letzen 3,5 Jahren durch "Zufall" kennengelernt. Dass man dann trotzdem nicht jeden nimmt ist ja eine ganz andere Geschichte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten