Frage von tech2, 44

Stimmt mit diesem Schnitzwerkzeug irgendwas nicht?

Ich habe mir Schnitzwerkzeug gekauft (siehe Bild), leider kann man damit überhaupt nicht schnitzen. Muss man es erst schärfen? Kann doch nicht sein, dass man stumpfes Werkzeug verkauft oder...hm... oder sollte ich es lieber nicht verändern, und gleich zurückschicken?

Antwort
von Nonameguzzi, 14

Du weist wie man mit einem Stechbeitel arbeitet? das ist eigentlich nicht wirklich schnitzen...

Das sind Stechbeitel die werden am Griff gehalten, an ein Holz angesetzt und dann haut man hinten mit nem Hammer (vorzugsweise Holzhammer) drauf um vorne  mit der Scharfen Kante Material raus zu arbeiten. 

Wenn du dich damit nicht auskennst das ist gut: 

Bin kein Holzhandwerker habe aber in der Schulzeit hin und wieder mal damit gearbeitet...

Antwort
von Skinman, 5

Bei Kram in der Preislage ist es überhaupt nicht überraschend, dass man die erst schärfen muss, und die werden auch beim Arbeiten schnell wieder stumpf aufgrund des minderwertigen Stahls.

So oder so gehört zu Schnitz- und Drechselwerkzeug eh immer eine Lösung zum Schärfen. Das Allermindeste ist ein Schleifbock, wobei man durchaus einen billigen nehmen kann, wenn man bereit ist, sich selbst eine verbesserte, einstellbare Auflage zu basteln. Dann muss man halt zwischendurch immer kühlen. Nach oben ist die Grenze natürlich offen.

Antwort
von taunide, 30

Das sind eher Stemm-Werkzeuge zum Modellieren von Holz. Holzschnitzer werden aber solche verwenden.

Antwort
von ThadMiller, 29

Sieht irgendwie nach 19.90,-€ aus.

Kommentar von tech2 ,

29,95 € ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community