Frage von Kimsinetti, 107

STIMMT ETWAS MIT MEINEN HERZ ODER KÖRPER NICHT?

Ich bin 13 und habe oft ein sehr starkes pieken in der linken Hand, wenn das passiert ist es so wenn ich atme tut es sehr doll weh, wenn ich nicht atme sind keine Schmerzen da. Ich weiß nicht woher es kommt oder was die Ursache ist. Wisst ihr etwas ????????????

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von LiselotteHerz, 77

Wenn Du Dir nicht die Hand verstaucht oder verrenkt hast, könnten das auch einfach Wachstumsschmerzen sein. Als mein Sohn in dem Alter war, hat es auch immer mal hier, mal dort gezogen und geschmerzt.

Mit der Atmung kann das nichts zu tun haben, hättest Du eine starke Verstauchung oder Prellung würde das auch beim Luftanhalten weh tun. lg Lilo

Kommentar von DerCo ,

Die Atmung kommt aber dann zum Tragen, wenn man sich falsch informiert hat, an Herzfehler glaubt und Panik bekommt.

Kommentar von Kimsinetti ,

Dann weiß ich das ich nicht allein bin, aber mein nicht so ein Stechen was in den Rippen ist das hab ich auch......... kann ja sein das sie etwas verwechseln, aber danke

Antwort
von LovelyShiba, 86

Geh zum Arzt. Normal scheint das nicht zu sein, lass dich abchecken, dann bist du auf der sicheren Seite! 

Gute Besserung :) 

Kommentar von Kimsinetti ,

Okay.......... danke ^^

Antwort
von Klamsy, 28

Kann ein Wachstumsschmerz sein, der von der Wirbelsäule ausstrahlt. Kann aber noch vieles anderes sein. Mach Dich nicht verrückt

Antwort
von Ichweissnix1, 54

Einfach mal zum Artzt gehen, könnte ein Blutrohr verstopft sein.

Kommentar von LiselotteHerz ,

Was bitte schön ist ein Blutrohr? Ein Mensch hat Arterien und Venen - bei einem 13jährigen wollen wir doch schwer hoffen, dass er keinen Thrombus hat.

Antwort
von DerCo, 46

Auch mit 13 Jahren sollte man genug Verstand haben, bei wiederkehrenden Schmerzen die Eltern oder einen Arzt zu informieren.

Kann übrigens auch eine Wachstumserscheinung sein, also keine Panik :-)

Kommentar von Kimsinetti ,

meine eltern wissen das, aber danke.

Kommentar von DerCo ,

Das freut mich zu hören :-) Na dann auf jeden Fall mal gute Besserung und dass sich alles als harmlos erweist.

Antwort
von Gothictraum, 27

zum Arzt keiner kann dir durch das Internet sagen was du hast

Antwort
von Geisterstunde, 21

Woher sollen wir das wissen? Schließlich kann Dich niemand online untersuchen. Am Besten gehst Du heute noch zu Deinem Hausarzt: der kann Dich untersuchen und entsprechend behandeln, wenn es nötig sein sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community