Frage von FabioPogba, 56

Stimmt es zum Abnehmen Essen Reduzieren?

Also ich hab ein Fehler gemacht ich weiß nicht ob es zu spät ist. So ich hab heute (880- 950 kcal) und gestern ( 1050 kcal ) zu mir genommen. Kommt der JoJo Effekt sofort ? oder wann könnt er angreifen sogesagt? Also jetzt Thema Abnehmen - Morgens Weizen Brötchen oder Reißwaffel ?mit Käse Essen und eine Banane und Mittags - Puten mini Steak Naturreis mit Kartoffel , Karotten , gurke , Tomaten und Abends : 3 Reis Waffel und Mild Johgurt 0,1 Fett? gut so um Abzunehmen darf man morgens auch Schwarzer Kaffee Trinken ? 16 Jahre 1,72 groß 67 kg will auf 63 kg kommen paar Tipps Danke im vorraus ? :)

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 20

Erstmal isst du viel zu wenig. Da ist der Jojo-Effekt vorprogrammiert! Mindestens 1500kcal solltest du schon essen damit es noch Gesund ist was du machst und dein Grundbedarf gedeckt ist! Mit 880-1050kcal ist dein Körper massiv Unterversorgt! Also auf jeden Fall die Kalorien deutlich hoch schrauben (auf irgendwas zwischen 1500 und 2000kcal!!!) 

Ansonsten kannst du natürlich morgens schwarzen Kaffee trinken. Der hat wenn man ihn wirklich schwarz trinkt keine Kalorien. Die Weizenbrötchen würde ich gegen Vollkornbrötchen austauschen und die Reiswaffeln gänzlich weg lassen und dafür eher Brot essen (macht länger satt). 

Ansonsten brauchst du auch überhaupt nicht abnehmen da du Normalgewicht hast! Wenn dich etwas stört dann iss gesund, ausgewogen, deutlich mehr als jetzt und treibe dazu regelmäßig Sport um deinen Körper zu straffen! 

Kommentar von FabioPogba ,

Könnte man vielleicht etwas süßes mittags essen beispiel einen Kinder Riegel ? oder irgendwas von bäcker oder so ich hab ja normal gewicht könnte abnehmen wenn man Essen reduziert Abends keine Kohlenhydrate zucker und so weiter isst ? könnte man Theoretisch auch abnehmen viel Wasser sollte man auf Nudeln oder Weizen brot verzichten wenn man überhaupt 4-3kg abnehmen will ? :) und trotzdem Danke fürs Antwort/ Tipp :)

Kommentar von HikoKuraiko ,

Du kannst alles essen was du willst! Solange du ein Kaloriendefizit hast (das am besten nicht größer als 500kcal vom GESAMTUMSATZ ausmacht) wirst du auch abnehmen! Man sollte dabei aber immer noch ausgewogen und gesund sich ernähren und NICHT unterm Grundumsatz liegen! 

Antwort
von wrnxxx, 37

Ja man nimmt bei weniger Energiezunahme natürlich ab, allerdings an den falschen Stellen! Wenn der Körper weniger Nahrung zu sich nimmt, versucht er aus seinen Reserven die Energie zu bekommen, und da sind die Muskeln leider zu erst dran...

Kommentar von lalala321q ,

ja das stimmt, hab ich auch schon öfters gehört. Deshalb sollte man beim fasten immer bisschen aktiv sein, damit die Muskeln nicht abbauchen.

Kommentar von FabioPogba ,

Ich hab keine Bizeps oder Sixpack oder so . :D Ich hab eigentlich nur Bein Muskel wegen Fußball nehmen die Bein Muskeln auch ab  oder wie ? sollte ich Morgens : Weizen Brot essen ? oder lieber nicht viele eigentlich jeder youtuber und so sagen ist nicht gut oder Google seiten usw will auch nicht zu nehmen das ist meine Angst. :( 

Antwort
von lalala321q, 28

der größte Fehler ist es Kalorien zu zählen.
Ich musste innerlich wirklich lachen als ich deine Frage durchgelesen habe. bist du dir sicher dass es wirklich nur 950 Kalorien waren. Könnte es nicht vielleicht doch sein dass es in Wirklichkeit  960 gewesen sind??? :-o 

Ess doch mal wenn du Hunger hast und hör auf wenn du satt bist. natürlich solltest du nicht 4-5 Mal am Tag essen. Bisschen Selbstkontrolle gehört schon dazu. Vor allem würde ich mal auf hauptsächlich vegetarische Ernährung setzen, wenn das bei dir nicht schon der Fall ist.

Kommentar von FabioPogba ,

ne hab ja geschrieben zwischen 880 kcal - 950 kcal . Hab Kalorien Rechner deswegen weiße ich des . Weizen Brot morgens ist doch nicht gut oder? 

Kommentar von lalala321q ,

Ess doch einfach mal wenn du Hunger hast, worauf du hunger hast und wenn du keinen Hunger hast dann ess einfach nicht.  Ich frühstücke morgens z.B. nie. Muss aber auch schon um halb 6 aufstehen und dann zur Arbeit, da habe ich keine Zeit dazu. In der Regel esse ich zwei Mal am Tag, dann aber meist bisschen mehr als das bisschen was du da aufgezäht hast.  Das ist aber je nach Person, Alter, Stoffwechsel und Situation unterschiedlich. Darüber hinaus muss man sagen dass du, bezogen auf deine angegebenen Daten nicht wirklich dick erscheinst. vielleicht täusch ich mich da ja auch und es handelt sich bei dir mehr um Fett als um Muskelmasse.

Antwort
von Harald2000, 23

Kaffee hat Null Kalorien. Alles eine Frage des Durchhaltens.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten