Frage von hauswurzn, 150

stimmt es wirklich dass da was aus den flugzeugen kommt was uns bürger gegenüber den usa willfähig macht?

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 68

Ja, aber mit einer Einschränkung: Es wirkt nur auf die sowieso schon bildungsferne Unterschicht mit ihren intellektuellen Minderleistern. 

Dazu gehören auch GF-User, die solche Fragen stellen, anstatt mal ihr Gehirn einzuschalten und ihre Synapsen neu zu verdrahten und ein wenig logisch zu denken. 

Kommentar von lanlan0000 ,

😃🖒

Antwort
von Dahika, 19

Hast du das nicht gewusst. Diese weißen Streifen am Himmel zeigen uns das doch. Zusätzlich wird auch das Trinkwasser mit Chemie vermischt. Und Merkel bekommt die doppelte Ration. Nicht zu vergessen die Handystrahlen und die Strahlen, die der Flachbildschirm aussendet.
Allerdings sind für die Handystrahlen weniger die USA als der IS verantwortlich. Die USA sind auch an dem  schlechten Wetter in diesem Sommer verantwortlich.

In Internettexten - in diesem hier natürlich auch - sind geheime Botschaften enthalten, die dich hypnotisieren. Damit du den Regenschirm zu Hause lässt. Sonst bekommst du zu wenig von dem Sprühzeugs aus den Flugzeugen ab.

Was meinst du, warum ich nur Mineralwasser trinke. Und immer einen Regenschirm dabei habe.

Antwort
von Ansegisel, 79

Du schreibst ja, dass du das aus der TAZ hast. Aber spätestens bei dem Punkt "Wussten Sie ... dass Kondensmilch in Wirklichkeit aus Kondensstreifen besteht?" merkt man, dass das ein satirischer Artike ist, der sich über diese Verschwörungstheorie lustig macht.

Hier der Link zum Artikel nochmal für alle:

http://www.taz.de/!5059675/

Kommentar von MarkusGenervt ,

Sag mal, kann es sein, dass die TAZ inzwischen nur noch Satire macht? Das kommt in letzter Zeit anscheinend öfter vor.

Kommentar von Ansegisel ,

Korrektur: Nicht der Fragesteller hat die TAZ ins Spiel gebracht, sondern ein anderer User. Der TAZ-Artikel ist zudem zufällig auch vom 6.9., weshalb ich ihn für die Ursache der obigen Frage hielt. Allerdings habe ich dann die Jahreszahl "2013" in der Eile übersehen.

Es besteht also wohl wahrscheinlich kein Zusammenhang zwischen der Frage und dem heute genau drei Jahre alten Artikel.

Antwort
von Paguangare, 68

1) Das Adjektiv, das du meinst, müsste "willfährig" geschrieben werden.

2) Meinst du mit "was" eine chemische/pharmazeutisch wirksame Substanz?

3) Wird diese Substanz angeblich beim Überfliegen über das Territorium versprüht?

4) Ich finde, das ist eine sinnlose Verschwörungstheorie.

Antwort
von Maisbaer78, 18

Wozu sollten die Amis den Aufwand betreiben und irgendwelche Dinge in den Sprit mischen wenn wir Deutschen doch ganz freiwillig in Ihren Allerwertesten kriechen, Ihre Produkte konsumieren und uns sogar Ihre Feiertage zu eigen machen.

Ich bin wirklich ein Freund von gut durchdachten Verschwörungstheorien und die meisten sind wahrscheinlich noch nicht mal so haarsträubend wie die Wirklichkeit. Aber dieser ChemTrails-Blödsinn ist so hanebüchen...

Allein die Verteilungsrate aus diesen Höhen, da würde nicht mal mehr ein Homöopath an eine Wirksamkeit glauben können.

Und warum in der Luft. Unser Grundwasser ist frei zugänglich, wir verzehren amerikanische Getränke und Speisen in Massen. Die Dosierung einer irgendwie psychogen gearteten Substanz wäre über die Nahrung viel geringer und die Wirkung viel sicherer.

Man muss nicht alles glauben was im Internet steht ^^

Antwort
von Filou2110, 59

Immer wieder was neues. Was soll als nächstes aus den Flugzeugen kommen? 

Ich bezweifle das so ein Stoff überhaupt existiert. Würde er existieren, hätten wir bereits alle keinen freien Willen mehr, und ein paar wenige hätten einen riesen Spaß. Und ja ich weiß, viele Bürger werden bereits durch die Medien fremdgesteuert, aber eben nicht alle. ;)

Kommentar von PatrickLassan ,

Das ist nicht neu, das Märchen von den Chemtrails ist schon älter.

Kommentar von Filou2110 ,

Ja, ich weiß. Aber das mit dem "willig gemacht werden", höre ich das erste mal.  Mir war bloß bekannt, daß wir absichtlich krank gemacht werden sollen, damit die Menschheit minimiert wird. Später hörte man dann, dass dies zum Klimaschutz passiert. 

Kommentar von PatrickLassan ,

Dass die Chemtrials versprüht werden, um durch HAARP Menschen zu beeinflussen, ist auch schon älter.

Das 'Schöne' an den Chemtrail-Märchen ist, dass sich die Gläubigen untereinander nicht einig sind, was die angeblich versprühten Chemikalien bewirken sollen.

Kommentar von Filou2110 ,

Aha, ich dachte HAARP wäre nur für die Wettermanipulation gut. 😂 Also, meine Schwester ist auch leidenschaftliche Verschwörungstheoretikerin, aber das hat sie mir noch nicht erzählt. Gut zu wissen, dass es da so vielfältigen Schwachsinn gibt. Aber bis zum Ende durchdacht ist das alles nicht. 

Kommentar von PatrickLassan ,

Das ist es in solchen Fällen nie. :-)

Antwort
von PatrickLassan, 44

Ich nehme an, du meinst damit die sogenannten 'Chemtrails'. Dabei handelt es sich um eine der dümmeren Verschwörungstheorien.

http://chemtrail-fragen.de/

https://www.psiram.com/ge/index.php/Chemtrail

https://de.wikipedia.org/wiki/Chemtrail

Kommentar von MakePeaceNotWar ,

Auf was in deinen Links beziehst du deine Aussage es sei eine "dümmere Verschwörungstheorie" ? Anscheinend hast du sie selbst nicht gelesen.

Kommentar von PatrickLassan ,

Dass es sich um eine der dümmeren Verschwörungstheorien handelt, ist meine persönliche Meinung. Dass es sich um eine Verschwöungstheorie handelt, ergibt sich aus den Links.

Kommentar von MakePeaceNotWar ,

Aha, na sag doch endlich mal etwas konkretes aus deinen königlichen Links ^^ Kommt da noch was? Vielleicht fängst du mal an deine Links auch zu lesen, mal so als Tipp.

Antwort
von Andrastor, 17

Nein, das stimmt in keinster Weise.

Das ist höchstenfalls eine lächerliche Verschwörungstheorie.

Antwort
von baindl, 21
Antwort
von JollySwgm, 53

Bei gutem Wetter siehst du doch sogar wie die Chemikalien hinter einem Flugzeug ausgestoßen werden. Das sind dann die weißen Streifen am Himmel.

Kommentar von Agentpony ,

Ähm.. nein.

Kommentar von PatrickLassan ,

Das sind Kondensstreifen, die überwiegend aus Wasserdampf bestehen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kondensstreifen

Wasserdampf besteht allerdings zum größten Teil aus dem nicht ganz ungefährlichen Dihydrogenmonoxid. Muss man wissen.

http://www.dhmo.de/fakten.html

Kommentar von MakePeaceNotWar ,

Komischerweise wird in aufgefangenem Regenwasser jedoch nicht nur Dihydrogenmonoxid gefunden. Wie es von der Erdkruste in die ionisierte Form wechselt, aufsteigt und dann in die Regenwolken wandert, will mir bloß komischerweise niemand verraten.

Antwort
von Schnoofy, 34
Antwort
von SpitfireMKIIFan, 13

Das letzte, was die AMies aus Flugzeugen über Deutschland abgeworfen haben, waren Lebensmittel und Baumaterialien aus den "Rosinenbombern".

Was du meinst, ist eine haltlose Verschwörungstheorie mit Namen Chemtrails.

Antwort
von Luftkutscher, 37

Meinst Du Coca-Cola? Nein, das kommt nicht aus Flugzeugen, sondern wird durch Franchise-Nehmer hier in Deutschland produziert. 

Antwort
von Jewi14, 53

Der Chemtrails  Schwachsinn stirbt wohl nie aus! 

Nein, es bedarf keine Sprühflugzeuge, um bei dir den Glaube an so einem Schwachsinn zu erzeugen. Du schaffst das von Natur aus.

Antwort
von Kleckerfrau, 56

Dummfug

Antwort
von greendayXXL1, 40

Du meinst Chemtrails oder so einen Schwachsinn? :D

Aber um deine Frage zu beantworten:

NEIN

aus einem Flugzeug kommt verbranntes Kerosin ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten