Stimmt es wirklich das wir alle unsterblich sind und wiedergeboren werden?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo,

in dem Artikel ist die Rede von "einem menschlichen elektromagnetischen Feld" . Das kann wohl möglich sein.

Da die Erde selbst einen starken elektromagnetischen Feld, könnte es sein, daß es Interaktionen mit diesem gibt, und daß da ein gewisser Zyklus entsteht.

Wir werden sicher nicht wiedergeboren, aber es kann gut sein, daß jeder Mensch bei der Zeugung oder/und Geburt mit einem gewissen elektomagnetischen Feld versehen wird, welches aus dem bestehenden erdlichen magnetischen Felde herrührt.

Mehr kann ich mir dazu nicht denken.

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nummer12345678
28.08.2016, 13:39

aber lebt man dann selber in diesem körper?

0

Wohl eher nicht. Wenn alle Menschen unsterblich wären und nur wiedergeboren werden, warum gibt es dann heutzutage mehr Menschen als früher? Wo kommen die denn plötzlich her? Und warum gab es im Mittelalter plötzlich weniger Menschen als davor, als die Pest den Großteil der Bevölkerung tötete? Da wurde ja dann wohl kaum jemand wiedergeboren.

PS. Unsterblich bedeutet, dass man nicht stirbt. Wenn du wiedergeboren wirst, müsstest du aber vorher sterben. Das heißt, du wärst trotzdem nicht unsterblich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pythonpups
28.08.2016, 13:34

Da gab's im Mittealter diese langen Warteschlangen im Jenseits. War echt lästig. Hatte mir was zu lesen mitgenommen um die Wartezeit zu überbrücken.

0

Ob es stimmt, weiß ich nicht, aber zu einem gewissen Grad, bzw. auf eine gewisse Weise glaube ich daran. Den Artikel habe ich mir allerdings nicht angesehen, sondern ich beziehe mich allein auf die Frage in der Überschrift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

lange Zeit habe ich auch so gedacht, habe an Reinkarnation geglaubt etc., dass meine Seele sich dieses Leben ausgesucht hätte, um irgendetwas bestimmtes zu lernen usw. Doch warum sollte sich eine Seele ein Leben in solchen Umständen wählen?

Die einzige plausible Antwort auf Deine Frage liefert für mich die Bibel ab. Demnach haben wir nicht eine Seele bzw. die Seele existiert nicht ausserhalb des Körpers und "inkarniert", wie es verschiedene Philosophien behaupten, sondern Gott formte aus Erde den menschlichen Körper und blies ihm den Odem ein, und "so ward der Mensch eine lebendige Seele". Das heißt, stirbt der Körper, dann stirbt auch die Seele. Doch dabei bleibt es nicht, denn Gott gibt uns auch eine Perspektive auf neues Leben mit Ihm auf der neuen Erde, die Er schaffen wird. Gerne schreibe ich Dir mehr dazu - möchtest Du?

Herzliche Grüße,

Moritz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nummer12345678
28.08.2016, 13:41

Ich glaub nicht an gott

0

Ist ja witzig! Bei mir ist es genau andersrum. Seit ich glaube, dass wir wiedergeboren werden, (das tu ich nämlich) mach ich mir die größten Sorgen. Ich mag mein Leben nämlich sehr und habe große Bedenken, dass ich mich da eigentlich nur verschlechtern kann... 😩

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nummer12345678
28.08.2016, 13:34

ist doch hammer immer wieder geboren zu werden und was dann in der zukunft alles passiert. Du vergisst sowieso dein vorheriges leben

0
Kommentar von pythonpups
28.08.2016, 13:34

Na? Du wirst doch kein schlechtes Karma ansammeln wollen?

0

Ein lächerlicher Artikel ohne Quellenangaben über ein Thema, das, wenn tatsächlich wissenschaftlich bestätigt von den Weltreligionen ausgeschlachtet werden würde, aber nicht ist.

Also ein absolut unglaubwürdiger Artikel einer beliebig erstellten Webseite.

Ich mach dir so ne Seite inklusive Artikel innerhalb einer halben Stunde. Du solltest echt besser acht geben woher du deine Informationen beziehst. Das ist weniger Wert als ein Klatschblatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es Dir hilft , dann frage nicht , sondern glaube es !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Mehr ist eigentlich nicht zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann Dir keiner sagen, ob das stimmt. Praktischerweise hat man ja keine Erinnerung an die vorherigen Inkarnationen.

Da geht es um Glauben. Wenn's für Dich funktioniert ist es doch toll. Aber frag besser nicht nach harten Beweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich glaube nicht an Wiedergeburt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marco350
28.08.2016, 17:29

Zumindest nicht auf dieser Welt

0

Jeder glaubt das, was er will. Manche glauben an Reinkarnation, manche nicht.
Meiner Meinung ist diese Behauptung nicht ausschließbar. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pythonpups
28.08.2016, 13:35

weder falsi- noch verifizierbar, wie jeder andere Glaube. :)

1

Was möchtest Du wissen?