Stimmt es wirklich das Obdachlose weder Obst noch Gemüse essen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich kenne einen obdachlosen, der vegan isst - und ausschliesslich bio.

dass obdachlose generell nichts gesundes essen, ist ein blödes vorurteil. wenn ich einem obdachlosen etwas anbiete oder gebe, ist es geld. selber zu entscheiden, was man davon kauft, ist für mich ein teil des respekts seiner menschenwürde.

übrigens ist grad im sommer wenn es sehr heiss ist geld etwas, was sich viel länger hält, als irgendwelche frischwaren.

die meisten sogenannten milchprodukte sind übrigens süsswaren - soviel zucker wie da drin ist, sind sie in keinem fall gesund. wahrscheinlich würde ein belegtes brötchen besser ankommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt etwas, das sich falscher Stolz nennt.

Aus falschem Stolz Nein sagen ist ein Fehler.

Damit machen sie es auch für andere Obdachlose nicht leichter, weil dann schnell der Eindruck entsteht, denen geht es so rosig, dass sie sogar zu jeder angebotenen Hilfe Nein sagen können.

Ich wohne in Hamburg, habe schon oft Obdachlosen Geld gegeben und immer den Eindruck gehabt, dass sie sich freuen Geld von mit erhalten zu haben, aber die kamen auch jedes mal auf mich zu und sprachen mich an.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie Nein gesagt hätten, wenn ich denen zusätzlich zum Geld auch noch Nahrung gegeben hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwachsinn! Obdachlose sind genauso Menschen wie wir! Das liegt wahrscheinlich daran, weil viele Obdachlose zu stolz sind um irgendwas anzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obdachlose kaufen (wenn überhaupt) Lebensmittel die hauptsächlich satt machen.

Und ja da kommt es natürlich zu Mangelerscheinungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Obdachlose erwarten einfach Geld, das man in Alkohol oder Drogen investieren kann.

Bietet man ihnen Essen an, sind sie oft beleidigt.

Ihr Essen beziehen sie aus Tafelläden oder Suppenküchen. Wenn sie selber etwas kaufen, dann holen sie sich eher was sättigendes.

Das ist meine Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das stimmt natürlich nicht. Auch wenn die kein Geld habe um sich eine Wohnung zu leisten so werden sie natürlich das Geld in gesunde Ernährung investieren.

Meine Güte natürlich kann man ohne das leben. Nicht besonders gut aber es geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst in Deutschland kein Geld um sich eine Wohnung zu leisten ,hier zahlt dir alles das Amt 👎

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung