Frage von Philine13, 19

Stimmt es wirklich das Mädchen nach der ersten Regel nicht mehr wachsen...?

Stimmt das wirklich... oder wie viel wächst man denn dann doch wenn überhaupt..

Antwort
von Peaches63, 16

Natürlich wächst man nach der Regel noch! Ansonsten wären viele Mädchen am A***h, da manche sie schon sehr früh bekommen
Jeder Mensch wächst bis zu seinem 21. Lebensjahr, egal ob Männlich oder Weiblich und auch egal ob mit Periode oder ohne.

Antwort
von 456countrygirl, 17

Hallo :)
Nein es stimmt nicht, dass man nach der ersten Regel nicht mehr wächst. Die erste Regelblutung bekommen die Mädchen durchschnittlich mit 11-13 Jahren. Stell dir mal vor, ein Model, 180cm groß ist mit 11 Jahren schon so groß gewesen, kann man sich nicht vorstellen weil es auch nicht so ist. Mädchen wachsen durchschnittlich bis zum 18 Lebensjahr und Jungs bis zum 21.

lg Mella ♥

Antwort
von SanyHila, 19

Also ich kann nicht sagen, wie viel man dann noch wächst, aber man wächst definitiv noch, das kann ich garantieren ^^
Der Start der Periode hat ja nichts mit dem Ende deines Wachstums zu tun!
Liebe Grüße

Antwort
von wheretheyatdoe, 8

Ich glaube sie wachsen danach noch 2 Jahre aber kann man nicht so genau nehmen

Antwort
von yoloswa, 7

Man wächst bis zum 18 lebensjahr

Antwort
von Windspender, 12

wo hast du diesen schwachsinn aufgelesen ?

Antwort
von zeytinx, 15

Wieso soll man da nicht wachsen ? Manche bekommen die mit 10  oder sogar 9

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community