Frage von MANUELNEUJAHR, 38

Stimmt es wenn mann Normalgewicht hat, heisst es nicht das der Bauch weg ist?

Bin 16 1,80m und wiege 85kg nach dem BMI dürfte ich ja nur 79kg wiegen,weshalb ich ja auch etwas Bauchfett habe.Nun wollte ich fragen wenn ich dieses Fett durch ein Cardiotraining und eine gesunde Ernährungsumstellung verbrenne und auf 79kg komme ist dann auch mein Bauchfett weg und ich habe einen strammen und flachen Bauch?ider kann trotz Normalgewicht immer noch Bauchfett nachbleiben?

Antwort
von xElenx, 17

Du musst bestimmte Übungen machen, um dein Bauchspeck zu reduzieren und auch bestimmte Sachen essen, die in dem Bereich dein Speck reduzieren. 

Kommentar von MANUELNEUJAHR ,

Was denn zb.? Ps. Danke

Antwort
von Dochas, 15

Als Normalgewichtiger kannst du natürlich auch einen hohen Körpferfettanteil haben wenn entsprechend deine Muskeln nicht besonders ausgebildet sind. Um deinen KFA zu reduzieren musst du im Kaloriendefizit sein. Sport hilft natürlich dabei. Allerdings kann man nciht an einer bestimmten Stelle Fett abbauen, so funktioniert der Körper leider nicht. Da hilft nur, den gesamten KFA zu senken. Viel erfolg! :D

Antwort
von ixijoy, 7

normalgewicht garantiert keinen flachen bauch. je mehr man sich anstrengt und auf alles verzichtet, desto dicker wird auch der bauch. da gibt es absolut keine logik.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community