Frage von Tele5, 69

Stimmt es tatsächlich, dass viele Niederländer gegenüber das Deutsche Volk eher feindlich eingestellt sind?

Meine Bewo-Betreuerin wurde schon zwei mal aufgrund ihrer deutschen Herkunft nicht in den Niederlanden im Restaurant bedingt und ich wurde einmal beim essen aufgrund meiner deutschen Herkunft sehr unfreundlich von einem Sitznachbarn behandelt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kunsttier, 17

Die Holländer haben in der Regel nichts gegen Deutsche. Oder zumindest nicht mehr als jede andere Nation gegen ihren direkten Nachbarn. Die Spanier machen sich über Portugiesen lustig, die Belgier über Holländer, die Deutschen über die Österreicher usw. Trotzdem kursiert auch in Holland natürlich das Vorurteil, dass Deutsche irgendwie grob, stümperhaft und etwas großkotzig sind. Das liegt wohl vor allem daran, dass viele deutsche Touristen nach Holland kommen und denken, dass Holland einfach eine kleine Version von Deutschland ist und dass Holländer im Grunde genommen Deutsche mit einem schrägen Dialekt sind. Demnach benehmen sie sich oft so, als wären sie in Holland ebenfalls zu Hause. Den Deutschen fällt es nicht auf, aber für die Holländer ist das ziemlich nervig. Denn Holland ist nicht Deutschland!!!! Die Holländer sind ein eigenständiges Volk mit einer eigenen Geschichte und einer eigenen Mentalität (die sich zuweilen merklich von der deutschen unterscheidet)! Und obwohl die Kinder in der Schule Deutsch lernen, ist es keineswegs eine gängige Sprache im Alltag und schon gar nicht zweite Amtssprache! Holländer empfinden es also als belästigend und aufdringlich, wenn sie von Deutschen schamlos auf Deutsch angesprochen werden – als wäre das ganz selbstverständlich. Holländer sprechen kein Deutsch! Basta! In Deutschland spricht man ja auch kein Französisch, obwohl man es in der Schule lernt. Als Deutscher ist man in Holland zu Gast – und nicht "daheim" in der deutschen Provinz, wie viele meinen! 

Trotzdem sind die Deutschen in Holland durchaus willkommen. Einiges hat man dann ja doch irgendwie gemeinsam. Und deutsches Bier trinken sie alle ganz gerne. Dafür essen die Deutschen ja auch gerne Gouda und lieben Vincent van Gogh. Wer also mit respektvoller Neugier und wahrem Interesse das Land besuchen kommt, wird sich unter den Holländern durchaus ein paar Freunde machen können. 

Kommentar von henzy71 ,

Wobei Holland nur ein kleiner Teil der Niederlanden ausmacht und das Volk heisst Niederländer, nicht Holländer. Klar gibt es Niederländer, die auch Holländer sind, und jeder Holländer ist auch Niederländer, aber eben nicht umgekehrt. So ist auch jeder Bayer Deutscher, aber nicht jeder Deutscher Bayer (zum Glück)

Kommentar von Kunsttier ,

Klugscheißer!

Antwort
von Antje2003, 34

vor 5 jahren habe ich mal deutsche bekannte besucht die in den niederlande leben und arbeiten. viele von denen können gut deutsch. sie lernen es in der schule. und wenn sie in der schule geschichts-unterricht haben und da erfahren was die deutschen im 2. weltkrieg gemacht haben, dann wollen viele kein deutsch mehr sprechen. so wurde es mir erklärt

Antwort
von Kuestenflieger, 19

"im himmmel ist jahrmarkt " sagen auch viele .

das im lokal war das  wohl wegen überheblichen benimmfehlern ! können viele im ausland.


Antwort
von Kreidler51, 34

Ja dass ist richtig aber nur von den Alten weil sie noch an den 2. Weltkrieg denken.

Kommentar von SchakKlusoh ,

Die sind doch schon mittlerweile ausgestorben. Wer lebt denn noch von der Generation?

Kommentar von Kreidler51 ,

bis 1945 sind 71 Jahre und die Nachkriegszeit hat auch alles mitbekommen.

Antwort
von Herb3472, 37

Zumindest die älteren Niederländer haben's nicht so mit den Deutschen. Das hat mit der Nazi-Zeit zu tun, in der ihnen von den Deutschen ziemlich übel mitgespielt wurde.

Antwort
von Troidatoi, 33

Viele Deutschen mögen holländische Käse auch nicht

Antwort
von SchakKlusoh, 29

Ich kenne einige Holländer. Die haben mir gesagt: "Den zweiten Weltkrieg haben wir euch verziehen, aber nicht die Weltmeisterschaft 1974."

Kommentar von altgenug60 ,

Mir hat man da jetzt eine von dir positiv bewertete Antwort  rausgelöscht. Warum?

Kommentar von SchakKlusoh ,

Echt keine Ahnung.

Ich war´s nicht.

Antwort
von cMbta, 37

Ausländer halt... (Sarkasmus)

Es gibt überall Rassisten. Damit muss man wohl leben.

Antwort
von SchakKlusoh, 29

Das kann Dir auch passieren, wenn Du als Bayer nach Franken kommst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten