Frage von Adroktan, 69

stimmt es dass wir im grunde jede sekunde kurz tot sind - eben die kurze zeit zwischen 2 herzschlägen?

ist das nicht irre dass wir ständig sterben ohne es zu bemerken?

Antwort
von kunibertwahllos, 50

ja das hab ich jeden morgen nach dem aufstehen bei der kippe und Kaffe

ich fühl mich meistens so als ob ich ind er ancht gestorben wäre und wieder erwacht ..klarkommen

Kommentar von KevinLevrone ,

Du sollst nicht rauchen.

Kommentar von kunibertwahllos ,

belehren 

Antwort
von realsausi2, 9

Das ist ein völlig falscher Gedanke.

Selbst wenn das Herz eine Minute stehenbleibt, sind wir nicht tot. Das kann zum Tode führeren, wenn es aber wieder anfängt zu schlagen, ist der Tod vermieden. Für den Moment zumindest.

Antwort
von Rancho123, 42

1. Fenster auf.
2. Sauerstoff gönnen.
3. Über deine Frage nachdenken.

Antwort
von KevinLevrone, 48

Ein Scharfschütze schießt immer zwischen zwei Herzschlägen.

Kommentar von Adroktan ,

ach daher kommt der begriff todesschütze

Antwort
von desMoriarty, 55

was? nein...wie kommt man auf so einen blödsinn...

Antwort
von CountDracula, 15

Hallo,

wir sind nicht 'kurz tot'. Der Tod ist viel mehr als ein nicht schlagendes Herz.

Antwort
von 3runex, 49

Du fragst, ob es stimmt und unten beantwortest du dann deine Frage (indirekt) selbst. 

Antwort
von Marko212, 25

Haha was kiffen hier heute alleXD

Ja und den Herzschlag nach der Todpause nennt man das Leben nach dem Tod.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten