Frage von Seizi, 26

Stimmt es, dass wenn man noch beim Stromgrundversorger ist, jederzeit innerh. von 2 Wochen wechseln kann ?

Antwort
von Jewi14, 18

Ja, es stimmt. Schreibt sogar die Verbraucherzentrale und die muss es ja wissen. 

https://www.verbraucherzentrale-energieberatung.de/stromanbieterwechsel\_faq.php

PS: Die Kündigungsfrist mag 2 Wochen sein, aber der neue Anbieter schafft es bestenfalls in 4-6 Wochen dich zu übernehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community