Frage von winstoner14, 197

Stimmt es, dass Waffen mit "gezogenen Lauf" und "glatten Lauf" in Österreich ab 18 Jahren frei erworben werden dürfen ?

Ich bin weder 18, noch Österreichischer Staatsbürger. Ist eine reine intressfrage, weil ich soviel wie möglich über, dass Waffengesetz der Länder, erfahren möchte. (Bitte kein Laien wissen)

Schönen Abend noch :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von antnschnobe, 197

https://www.kettner.com/waffengesetz

Kategorie C:

Meldepflichtige Waffen, die nicht A oder B angehören. z. B. Schusswaffen mit gezogenem Lauf, Repetierbüchsen, Bockbüchsflinten, Drillinge usw.

Erwerb:

Frei ab 18 Jahren.
Bei sofortiger Übernahme jedoch JK / WBK / WP notwendig, sonst 3 Tage Wartefrist.

Registrierung oder Meldung- JK (Jagdkarte) oder WP (Waffenpass)

Durch den Fachhandel. Bei Überlassungen zwischen Privat personen ebenfalls über den Fachhandel.

Und dann weiter bei Kategorie D - siehe Link

Kommentar von antnschnobe ,

KategorieD:

Sonstige Schusswaffen mit glattem Lauf, die nicht A und B angehören. z. B. Einlaufflinten, Doppelflinten und Bockdoppelflinten.

Erwerb:

Frei ab 18 Jahren.
Bei sofortiger Übernahme jedoch JK / WBK / WP
notwendig, sonst 3 Tage Wartefrist.

Keine Meldepflicht. Registrierung des ersten Erwerbers durch den Fachhandel.

Link oben

Auch Dir einen schönen Abend ; )

Kommentar von antnschnobe ,

Merci für's Sternchen : )

Antwort
von legpuska, 150

Es gibt nur gezogene oder glatte Läufe (Flinten), Österreich hat im Vergleich mit Deutschland ein recht liberales Waffenrecht, alle Waffen kann man aber auch nicht ohne weiteres kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community