Frage von grubenhirn, 65

Stimmt es, dass Vögel dafür sorgen, dass Fischeier in ehemals unbelebte Seen dringen und dadurch Fische diese Gebiete erschließen können?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerandereAchim, 28

Moin grubenhirn,

ja, @Miklas23 hat recht.

Außer durch das von ihm beschriebene Beispiel ist die Besiedlung von ehemals fischfreien Gewässern - typisch dafür z. B. ehemalige Kiesgruben, die nicht besetzt wurden - durch Fische auch durch wissenschaftliche Untersuchungen belegt, z. B. durch die unter dem folgenden Link genannte, die von Kollegen des seinerzeitigen Bayerischen Landesamtes für Wasserwirtschaft, Institut für Wasserforschung, durchgeführt und 1992 publiziert wurde.

https://www.livivo.de/doc/B1592781/entwicklung-von-biozoenosen-in-einem-neugesch...

Liebe Grüße

Achim

Kommentar von grubenhirn ,

Sehr interessant. Danke für die Antwort.

Kommentar von DerandereAchim ,

Gerne und ein schönes Restwochenende.

Antwort
von Miklas23, 45

Ja das geht
Ein Bekannter hatte ein Teich mit Guppys
Nach ein paar Jahren waren da alle möglichen Tiere und Fische drinne die er nicht rein gesetzt hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community