Frage von JanineMaren, 97

Stimmt es, dass viele Hochbegabte immun gegen Koffein sind?

Hey ;) Ich habe mal i.wo gelesen, dass 90% der Hochbegabten "immun" gegen Koffein wären. Also keine Veränderungen nach z.B: Kaffee trinken spüren, wie dass man wacher wird etc. Leider weiß ich nicht mehr wo ich das gelesen habe... Deswegen kann ich jetzt auch keine Quelle darlegen. Bei mir ist es nämlich so, dass ich nachdem ich Kaffee oder sonstiges mit Koffein getrunken habe, rein gar nichts spüre. Also weder, dass ich wacher noch müder noch hibbiliger noch sonst was werde. Da viele meiner Mitschüler immer wilde Spekulationen darüber anstellen, ob ich hochbegabt sei und mich dies sogar letztens ein Lehrer gefragt hat, wollte ich halt mal fragen, ob dies eventuell ein Anzeichen sein könnte.

Vielen Dank für eure Antworten. Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet ;)

Antwort
von ErsterSchnee, 64

Bei mir "wirkt" Koffein auch nicht. Und ich habe noch keinen Bereich gefunden, in dem ich hochbegabt sein könnte...

Antwort
von einfachichsein, 63

Ich glaube da besteht nicht wirklich ein Zusammenhang.

Eine Hypothese, die aufgestellt werden könnte sein, dass hochbegabte Menschen nicht wirklich an die Wirkung glauben weil sie diese als Placebo abtun und sich so selber einreden, das Koffein nicht wirkt.

Aber ich denke auch das ist sehr an den Haaren herbei gezogen.

Antwort
von azervo, 62

Ob Koffein nun bei Hochbegabten wirkt, oder auch nicht ... kann ich Dir nicht sagen. Bei mir hat es keine Wirkung ... aber ich weiss noch nicht einmal, ob ich wirklich hochbegabt bin. Manche "Hochbegabten" sind einfach nur eingebildet. Koffein ist nicht wie Alkohol, wovon mehr, oder weniger, jeder "besoffen" wird.   

Es gibt sicher Leute, die nicht auf Koffein reagieren, aber das bedeutet schlicht und einfach, dass die halt keine Reaktion auf Koffein haben und nicht dass sie "hochbegabt" sind...

Antwort
von voayager, 36

das ist Unsinn!

Antwort
von NoshK, 53

Ich bedaure dir mitteilen zu müssen, dass das leider nicht der Fall ist.

Antwort
von Maxassin, 55

kann schon sein ich merke nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten