Frage von think0about, 66

Stimmt es, dass Syrien lang nicht so 'weit' ist wie Deutschland?

Ich will keine Diskussion führen über Flüchtlinge und so weiter, das passiert mir schon immer mit meinem Vater. Und sein Argument ist auch das die noch wie vor 30 Jahren leben .. außerdem keine ordentlichen Straßen haben und so weiter, aber das kann ich mir gar nicht vorstellen... Kennt sich da jemand aus? Danke schonmal jetzt für jede Antwort!

Antwort
von zahlenguide, 41

Syrer hatten bevor Ihr Land zerbombt wurde ein besseres Bildungssystem als Deutschland es je hatte. Dazu kommt, dass Frauen auch in Positionen wie Richterin, Lehrerin, Politikerin usw. sein konnten. 

Deutschland hat nicht besonders gute Strassen, daher finde ich den Vergleich eher komisch.

Kommentar von Joshi2855 ,

Warum sind die nicht gut? Wo lebst du denn? Im Dorf? Deutschland geht es was das Thema allgemein angeht mit am besten. geld usw. spielen da ja auch ne große Rolle!

Syrer hatten bevor Ihr Land zerbombt wurde ein besseres Bildungssystem

wir leben im hier und jetzt...und manche dieser Städte sind heutzutage Müll.

Kommentar von zahlenguide ,

ließ dir noch mal die aufgabenstellung durch, dann weißt du, dass die aussage des vaters darauf abzielte, dass syrer mit unserem deutschen technologiestandart gar nichts anfangen können, weil syrien angeblich nicht so modern war - die vorstellung, dass syrer möglicherweise intelligenter und gebildeter sein könnten als du, scheint dir ein bisschen angst zu haben; aber da kann man ja abhelfen - einfach mal dsds aus machen und bücher lesen

was die strassen in deutschland angeht, dann unterhalte dich mal mit autofahrern, die jammern sehr viel rum, (meiner meinung zu recht), dass die ökosteuer nicht für die autos verwendet wird, sondern für völlig andere projekte (z.B. bundeswehr, kita-plätze usw.) - dazu kommt, dass der autoverkehr in deutschland ca. 70 prozent der menschen transportiert, die bahn dagegen unter 19 prozent; trotzdem bekommt die bahn doppelt soviel geld vom staat, als für alle strassen und für die produktion von autos - scheint mir nicht gerecht zu sein; besonders wenn man bedenkt, dass viele bahnfahrten lehrfahrten sind, während die autobahnen voll sind.

Kommentar von Joshi2855 ,

Dann vergleich das mal mit anderen Ländern? Wo gibts bitte diese Perfekten straßen bitte? Ich war auch oft im Urlaub und die Straßen sind fast überall gleich gut. Zudem scheinen ja trotzdem viele mit DE zufrieden zu sein oder warum leben sie hier? Das sind mal wieder diese leute die JEDES andere Land besser finden...aber in DE bleiben...wahrscheinlich mögen sie das Land wohl doch^^ Ob schlauer oder nicht hat damit nichts zu tun! Das ist mir auch recht egal. Es geht um die Lage, wie in der Frage beschrieben z.B. die Straßen. Jetzt vergleich mal DE mit diesem land... 70% fahren mit Autos? Da hast du den Grund für die vielen kaputten Straßen...andere haben nicht mal Autos, weil diese Länder gar nichts haben, aber wenns dir da besser gefällt als hier!

Kommentar von zahlenguide ,

beschäftige dich mal damit wie lange an einem gewöhnliches autobahnabschnitt gebaut werden muss; wie lange kleine baustellen bestehen bleiben, warum es überhaupt so viele baustellen gibt - klar ist deutschland kein entwicklungsland in sachen strassen - aber vieles ist seit jahrzehnten schlecht organisiert - das hat viele gründe... außerdem wandern leute nicht aus, nur weil die strassen zu voll sind und die strassen nicht besonders gut sind... p.s. es wandern mehr leute aus als du glaubst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten