Stimmt es, dass Schweineaugen und Kuheuter unters Hackfleisch gemischt werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wohl kaum , wenn Du ganz sicher gehen willst , kauf Dein Hackfleisch bein Metzger , wo es vor Deinen Augen frisch durchgedreht wird 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Augen schon mal gar nicht und Euter vermutlich nicht. Aber Euter, in Butter  gebraten schmeckt hervorragend. Einfach mal nach Rezepten im Netz schauen. Wurde auf jeden Fall Ende der 70-er-Jahre noch verkauft, sogar in Supermärkten. Genau wie vom Schwein Nase, Füße und Ohren, die hervorragend in Erbsensuppe schmecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeinHerrscher
24.09.2016, 21:40

Bähhh, mir kommt es hoch, wenn ich daran denke, die Nase, die Ohren oder die Füße eines Schweins essen zu müssen. Wird so etwas auch zu Hackfleisch verarbeitet? Hoffentlich nicht. *würg*

0

Ein das ist blödsinn wo hast du den das her ?? hierzu gibt es stenge auflagen.

Das was du sagt sind schlachtabfälle und nicht für den verzehr geeigent

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, in einer normalen Metzgerei, die Wert auf Qualität legt, wird nur normales Fleisch verwendet. In meiner Zeit im Lebensmittelhandel und dort in der Fleischabteilung haben wir auch nur normales Fleisch und keine Augen, Euter oder Abfallfleisch verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht, wenn du beim faschieren zusiehst. Son Zeug ist eher in Fertigprodukten und Fastfood zu finden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flintsch
24.09.2016, 09:05

Ja da schau her, ein Österreicher. Schöne Grüße an mein Traummotorradland aus Bayern.

1

Was möchtest Du wissen?