Frage von Warrature, 87

Stimmt es, dass manche Frauen einen orgasmus während der geburt haben?

Antwort
von isebise50, 39

Es gibt sicherlich viele Frauen (wie auch hier in der GF-Community), die sich gegen einen Orgasmus während der Geburt aussprechen. Die Verbindung zwischen sexuellen Gefühlen und dem Geburtserlebnis passt einfach nicht zusammen.

Aber das Tabuthema Orgasmus-Geburt kommt häufiger vor als gedacht.

Die extreme Ausdehnung und der gleichzeitig hohe Druck auf den Geburtskanal könnten verschiedene erogene Zonen anregen.

Eine Studie des Psychologen Thierry Postel, der 109 Hebammen befragt hat, überrascht: Bei rund 200.000 Geburten hatten 668 Frauen ihrer Hebamme erzählt, dass sie das Gefühl eines Höhepunkts hatten. Bei 868 Frauen beobachten die Hebammen Lust und Freude.

Etwa 0,3 Prozent der Gebärenden haben demzufolge während der Geburt
Erlebnisse wie bei einem Orgasmus. Das ist immerhin etwa jede 330. Frau.

Alles Gute für dich!

Antwort
von Goodnight, 49

Das kommt vor, dass die Austreibungsphase euphorisch erlebt wird ist aber nicht  ganz gleichzusetzen wie ein Orgasmus beim Sex. Hab ich auch so erlebt.

Antwort
von Furzer, 54

Du meinst bestimmt die Wehen, nein das ist kein Orgi.

Antwort
von Kandahar, 34

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass eine Geburt rein gar nichts mit einem Orgasmus gemein hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten