Frage von japadapadux1, 97

Stimmt es, dass man von Fruchtzucker nicht zunehmen kann?

Mein Bio Lehrer meinte letztens, dass man von Fruchtzucker nicht zunehmen kann. Er sagte, dass der Fruchtzucker anders verstoffwechselt wird wie die Glucose, die man in Süßigkeiten findet.

Kann ich also beruhigt sein und als gesunden Snack einen Obstsalat essen, ohne Angst zu haben, dass ich durch den vielen Fruchzucker zunehme?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von OnkelSchorsch, 40

Im Gegenteil.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fructose#Genese\_von\_Adipositas\_.28Fettleibigkei...

Zitat:


"... konnte auch in einer Untersuchung an Menschen gezeigt werden, dass Fructose vom Körper sehr viel schneller in Körperfett umgewandelt wird als Glucose.Darüber hinaus weisen die Ergebnisse dieser Studie darauf hin, dass eine Fructoseaufnahme die Lipogenese (Fettsynthese) stimuliert und die Einlagerung von Fetten aus der Nahrung steigert."

Lies auch:

http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Vorsicht-Fructose-Fruchtzucker-macht-dick,...

Zitat:


Fructose macht also in dreierlei Hinsicht dick: Sie wird direkt in Fett umgewandelt und in den Fettdepots gespeichert, sie verhindert die Fettverbrennung bei gleichzeitig vermehrtem Fettaufbau und blockiert das Sättigungsgefühl.



Antwort
von Brunnenwasser, 16

Der Fruchtzucker wird in der Leber direkt den Fettdepots zugeführt. Kein Umweg über die Muskulatur, sondern ein Problem für viele den ganzen Tag Obstsaft trinken und tatsächlich "5 am Tag" essen.

Bitte kläre Deinen Lehrer über seine fatale Falschinformation auf, damit er diese Info auch für seine Arbeit aufnehmen kann.

Antwort
von jochen1213, 30

Du kannst von allem zunehmen, egal ob es Obst oder Kuchen ist, es kommt beim zunehmen allein auf die Kalorien an.Zb kannst du dich morgens so mit Süßes vollstopfen dass du deinen Tagesbedarf gedeckt hast und dann den Tag nichts mehr essen, du wirst nicht zunehmen! Isst du aber denn ganzen Tag gesund und dann zB. drei Bananen mehr, werden sie eingelagert, da kann man nichts machen!

Antwort
von hoermirzu, 49

Obstsalat ist immer gut!

Fruchtzucker wird tatsächlich anders im Körper verarbeitet, Nährwert hat er trotzdem; man braucht aber auch "Brennstoff" um zu funktionieren.

Antwort
von ninamann1, 27

Merkwürdig , Fruchtzucker wird durch die Leber abgebaut, aber warum solle man dadurch nicht zunehmen ?  Fruchtzucker ist nicht gesund 

http://www.fitforfun.de/abnehmen/fruktose-fruchtzucker-macht-dick_aid_5946.html

Antwort
von Kreidler51, 50

Soviel ich weiß wird Fruchtzucker im Körper in Glucose umgewandelt.

Antwort
von Lenzi404, 38

Kommt ganz drauf an, wie viel du isst. Den Vorteil gegenüber von Süßigkeiten, den du hast, ist, dass in Obst sehr viel andere, sehr gesunde Stoffe zu finden sind. Ballaststoffe, Vitamine ...
Sind sehr wichtig für den Körper. Auf keinen Fall weglassen.

Antwort
von CherryMii, 36

Dein Lehrer ist irgendwie.....naja..... nicht so schlau.

Natürlich kann man davon zunehmen

Antwort
von Kochamcie2710, 47

Zucker ist Zucker

Kommentar von Madrakon ,

Quatsch!   (siehe Lactulose)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community