Stimmt es, dass man beim Hantelheben die Hälfte seines eigenes Gewichtes heben sollte um erfolge zu haben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um Verletzungen vorzubeugen, sollte man immer mit dem Gewicht anfangen, dass ein ganz kleines wenig anstrengender ist als nicht anstrengend. Dies Trainingseinheit um -Trainingseinheit langsam steigern.

Alles andere verursacht langfristig Folgeschaeden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man mehr Muskelmaße aufbauen will ist es immer gut möglichst schwer zu heben, damit der Muskel ein deutlichen Signal bekommt, dass er wachsen muss. Viele die Bankdrücken heben auch ihr eigenes Körpergewicht. Wenn du aber schon die Hälfte deines Körpergeewichts oder weniger gerade noch so hoch bekommst, dann fang damit an und steigere dich dann.

Leichtere Hanteln sind dann eher für die Ausdauer geeignet, als für richtig dicke Muskeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung