Frage von Silversun85, 200

Stimmt es, dass man bei C&A nicht auf die 450 Euro kommt beim Jobben?

Ich habe jetzt ein paar Beiträge gelesen (allerdings von vor ein paar Jahren) das man als Aushilfe bei C&A nicht auf seine Stunden kommt und immer mal wieder so für 4 h oder so jobbt und am Ende vom Monat vielleicht bei 200 Euro, nicht 450 ist.

Hat da jemand Erfahrung gemacht? Ich würde dort gerne jobben aber bin schon auf mindestens 400 Euro pro Monat angewiesen.

Bei H&M habe ich schon gearbeitet und kann nur das Gegenteil behaupten, dort bin ich schnell auf das Gehalt gekommen und musste aufpassen, nicht zuviel zu arbeiten. Allerdings ist nach einem Umzug der Laden für mich jetzt zu schlecht erreichbar und deshalb habe ich mir C&A überlegt.

Freue mich auf eure Erfahrungen =)

Antwort
von KleinerEngel18, 157

Das kommt immer darauf an wie viel Hilfe benötigt wird. Meistens kann man das aber schon vorher sehen.

Das heißt bei einem Gespräch müsste dir gesagt werden können, ob du ca auf die 450 Euro kommst oder wesentlich weniger verdienen wirst.

Antwort
von ichBinSoNett, 136

Das ist von Store zu Store unterschiedlich. Kläre das mit denen persönlich ab. Sie können dir ja hoffentlich sagen, wie oft sie dich im Monat einsetzen könnten. VG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community