Frage von tolllpatsch, 190

Stimmt es, dass in der Rieju Mrt 125 der Motor von der Yamaha XT 125 verbaut ist?

Ich möchte mir ein Motorrad kaufen, was in Richtung Enduro geht. Jetzt habe ich ein Angebot im Internet von einer Rieju Mrt 125 gesehen, und ich finde das hört sich ganz gut an... Jetzt hab ich mit ein paar geredet, die sich da besser auskennen als ich. Aber die haben völlig verschiedene Dinge gesagt. Der eine hat gemeint es wär Schrott, ich soll es bloß nicht kaufen und der andere hat ne Rieju und sagt alles super, keine Probleme. Daraufhin hab ich im Internet mal do geguckt, was da steht... Nun wollte ich fragen, ob bei der Rieju Mrt 125 wirklich der Motor der Yamaha XT 125 verbaut ist und was ihr so von ner Rieju haltet. Durch die zwei völlig verschiedenen Aussagen bin ich mir jetzt nämlich unschlüssig, was ich davon halten soll oder auch nicht. Über (hilfreiche) Antwort würde ich mich freuen :)

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Enduro, 167

Nö, ist kein XT Motor.

Rieju hat ne Weile luftgekühlte Motoren von Yamaha Brasilien verbaut. Der wassergekühlte 125er der Marathon ist auch der originale Minarelli aus Italien der auch in der Yamaha WR drinnen ist. (Minarelli ist eine Yamaha-Konzerntochter). 

Bei der MRT sind sie aber aus Kostengründen  (sie ist immerhin 1400€ billiger als die Marathon) auf Motoren von ZongShen (China)  umgestiegen. ZongShen ist aber auch ein recht guter Hersteller, immerhin kooperieren die im Motorenbau auch mit Piaggio und Harley.  Außerdem bauen sie jedes Jahr rund eine Million eigene Motorräder und liefern 125er Motoren für so ziemlich jedes renntaugliche Qualitätspitbike.  Der Motor für die MRT ist, genau wie die Pitbikemotoren,  ein älterer Honda-Entwurf. Sehr zuverlässig konstruiert.

Zu Rieju allgemein kann man sagen, daß das ein seit langer Zeit bekannter und erfolgreicher Hersteller in Spanien ist, der bei uns aber erst jetzt allmählich bekannt wird, da sie erst vor relativ kurzer Zeit vom heimatlichen Markt aus expandieren. Vor der Wirtschaftkrise in Spanien haben die alle ihre Moppeds dort verkauft und sind bei der Spanischen Jugend ähnlich beliebt wie das bei uns früher die großen deutschen Marken (Kreidler, Zündapp, Herkules) waren.

Kommentar von tolllpatsch ,

Ist bei einem Modell von 2013 noch ein Yamah Motor drin?

Kommentar von Effigies ,

Bei der Marathon (Wassergekühlt)  ja.  Und dieses Modell das wie die Yamaha Tricker aussieht (Urban oder so) , die hatten die brasilianischen luftgekühlten Yamaha-Motoren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community