Frage von JulietteLove, 35

Stimmt es, dass Flourid im Grunde schädlich für den Menschen ist (sowohl in Nahrung als auch in Zahnpasta)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Huflattich, 35

Schon seit Paracelsus heißt es, die Dosis macht das Gift .So sehe ich das hier auch mit Fluor. An sich ist es ein Mineral und in Hochdosierung giftig. Wenn wie in Schweden (glaube ich) Fluor dem Trinkwasser zugesetzt wird, ist das vielleicht nicht unbedenklich. Um die Zähne gesund zu erhalten, ist es jedoch wohl keine so schlechte Idee......In Deutschland kann man ja den Verbrauch selbst steuern.

Kommentar von JulietteLove ,

Danke! Ich hab schon oft gehört, dass sich auch in Deutschland gewisse Mengen im Trinkwasser befinden.

Und in den USA müssen es sogar große Mengen sein.

Flouridfreie Zahnpasta benutze ich. Auch Salz ohne Fluor.

Eigentlich hoffte ich am großen "OralB-Tag" ja auch auf die hochangepriesene "Expertenmeinung" :D

Antwort
von nordlyset, 29

Was ist das nit gifft ist? alle ding sind gifft / und nichts ohn gifft / allein die Dosis macht das ein ding kein gifft ist

... sagte mal vor 500 Jahren ein gewisser Theophrastus Bombastus von Hohenheim, besser bekannt als Paracelsus.

Fluorid ist, wie viele Dinge, in der richtigen Menge schädlich oder nicht schädlich. In zu großen Mengen ist sogar normales Kochsalz giftig.

Antwort
von AppleTea, 20

Zum Glück können wir selber entscheiden, wie viel wir davon zu uns nehmen :) meine Zahncreme ist z.B. fluoridfrei

Antwort
von OralB, Business, 12

Hallo JulietteLove,

vielen Dank für deine interessante Frage.
Fluorid ist zumindest für deine Zähne nicht schädlich. Es remineralisiert die Zähne und schützt vor Karies. Die neuen Mineralstrukturen sind dank Fluorid genauso resistent gegen Karies wie die ursprüngliche Mineralzahnstruktur.
Fluorid reduziert zusätzlich die Fähigkeit der Bakterien, Säuren zu produzieren, die den Zahnschmelz angreifen und schwächen. Du solltest daher beim Kauf auf Fluorid in Zahnpasta achten. Das Zähneputzen mit einer Fluorid Zahnpasta wie z. B. der Oral-B blend-a-med PRO-EXPERT Tiefenreinigunug, beugt Karies vor und sorgt für eine gründliche Mundhygiene.

Weitere Informationen findest du auch hier:
http://www.oralb-blendamed.de/de-DE/zahnpflegeprodukte/blend-a-med-pro-expert-ti...ta/

Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.
    
Viele Grüße
Prof. Dr. Rössler   

Antwort
von Kabolin, 35

Ja flourid ist giftig für den Menschen. Aber auch hier gilt : "Die Dosis macht das Gift"

Antwort
von Herb3472, 27

Das kann man so nicht grundsätzlich sagen. Es ist wie bei Allem eine Frage der Dosis.

Antwort
von Kanada11, 23

Eins von vielen Videos auf Youtube: 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community