Frage von dschabbadahad, 25

Stimmt es, dass es in Großbritannien FSME nicht gibt - und wenn ja, warum nicht?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es an den klimatischen Bedingungen liegt...so sehr anders als hier sind die jetzt auch nicht. Wieso dann nicht?

Antwort
von Dxmklvw, 19

Daß es das Virus dort nicht gibt, ist so nicht richtig. Es wurde (lt. offizieller Meldungen) dort bisher lediglich nicht nachgewiesen.

Weil auch in Gebieten, in denen FSME auftritt, nur jeder 10. Infizierte auch Krankheitssymptome entwickelt, ist das Zählen erkrankter Menschen alleine kein sehr brauchbares Kriterium. Erst eine Untersuchung der Wirtstiere (Zecken) kann da Genaueres bieten.

Doch vergleicht man die offiziellen Meinungen zu Verbreitungsgebieten solcher Krankheiten, dann zeigt sich, daß auch Deutschland damit Probleme hat. Zu einer Zeit, als auch FSME und andere durch Zecken übertragene Krankheiten ihre Verbreitung bereits in Norddeutschland hatten, gab es immer noch jede Menge Ärzte, die meinten, daß dies nur in südlicher gelegenen Bundesländern auftritt.

Ich denke, es gibt keinen vernünftigen Grund, anzunehmen, daß die Briten völlig anders ticken als die Deutschen.

Antwort
von voayager, 11

Viren kennen keine Grenzen, Bakterien nicht minder!

Kommentar von dschabbadahad ,

Was hat das jetzt mit Bakterien zu tun?

Kommentar von voayager ,

Wäre es denn dir lieber, wenn ich schriebe, Erreger kennen keine Grenzen, daher ist FSME überall "zu Hause" ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community