Frage von mahrvio, 82

Stimmt es, dass eine Leberreinigung zum Abnehmen verhilft?

Habe mich da zwar ein wenig im Internet umgeschaut jedoch gibt es eine Menge an gespalteten Meinungen, deshalb frag ich hier einfach mal nach.

Bitte nur Antworten zu der Leberreinigung und nichts (mehr oder weniger) nebensächliches wie die Ernährung, da ich über die bereits ausreichend informiert bin!

Danke im Voraus :)

Antwort
von Dummie42, 63

Also es ist natürlich immer gut, seine Leber nicht über Gebühr zu belasten, aber "Leberreinigung" klingt doch sehr nach esoterischem Schwachfug, wie er auf Pseudogesundheitsseiten wie "Zentrum der Gesundheit" verbreitet wird, um teure aber wirkungslose Produkte an den naiven Käufer zu bringen.

Antwort
von putzfee1, 49

Die Leber (wie auch alle anderen Organe) braucht nicht gereinigt zu werden. Der Körper erledigt das mithilfe seiner Ausscheidungsorgane ganz allen.

 Man kann natürlich seine Leber schonen, indem man sich gesund ernährt und keinen Alkohol trinkt, aber das Reinigen der Leber ist schon rein physiologisch überhaupt nicht möglich, egal was du darüber für dubiose Dinge im Internet gelesen hast.

Antwort
von windsbraut0307, 48

Also das Wort Leberreinigung kenne ich nur im Zusammenhang mit einem Leberreinigungsprogramm das meinen Eltern 2x im Jahr durchziehen. Wobei es sich hier um eine spezielle Nahrungsumstellung und Verzicht auf diverse Lebensmittel handelt. Ich glaube es gibt ein Buch von GU das heißt "Das Leberreinigungsprogramm" Und ja, die Pfunde purzeln ziemlich , aber wenn man dann wieder umsteigt auf normale Kost, kommen sie auch zurück. Meine Eltern haben aberr viele ihrer Ernährungsgewohnheiten inzwischen an die Vorgaben an dieses Buch angepasst. Sie sind fit und gesund, treiben viel Sport (Kegeln, Gymnastik, Nordic Walking, Wandern, Volley Ball) und sind sehr aktiv (Beide über 70)

Antwort
von Aliha, 49

Eine "Leberreinigung" ist esoterischer Unsinn und kann mitunter sogar zu Durchfall, Bauchschmerzen und Koliken führen.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Sixpack & gesund, 14

Hallo! Nein, das hilft definitiv nicht.

Antwort
von noname68, 45

ich gebe einige meiner jacken immer in eine lederreinigung, aber von einer leberreinigung habe ich noch nie gehört.

dieser ganze unsinn mit "entschlacken", "entgiften" und "innere reinigung" ist doch nur eine erfindung der arzneimittel-industrie. jeder gute arzt wird dir bestätigen, dass mutter natur mit leber, milz, nieren und bauchspeicheldrüse schon optimale organe zum entfernen von abfall- und giftstoffen geschaffen hat.


Kommentar von windsbraut0307 ,

Na, da sollte man sich wohl besser nicht darauf verlassen. Mutter Natur hat Leber Milz und Galle sicher nicht geschaffen, damit wir uns besaufen, mit Weißmehlprodukten, Umweltgiften,  und Antibitika vollstopfen ob nun in Form von Medizin oder Lebensmitteln

Kommentar von Aliha ,

Da hast du sicher Recht, aber wer das tut, der kann das auch nicht mit einem esoterischen Schwachsinn und das ist eine "Leberreinigung", wieder gut machen.

Antwort
von ZickZach, 29

Eine Darmreinigung hilft da mehr, schließlich beinhaltet so eine langer menschlicher Darm in etwa 3 - 4 Kilo :-)

Kommentar von putzfee1 ,

Was soll denn bitte am Darm gereinigt werden? Auch der reinigt sich durch seine Eigenbewegungen selber; da bleibt nichts hängen.

Kommentar von earnest ,

Tja, auch DAS ist esoterischer Schwachfug.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community