Frage von Loeffelqualle, 40

Stimmt es, dass die Pille lustlos macht oder ist das nur Einbildung?

Ich möchte nicht lustlos werden ,_, aber andere Verhütungsmittel arbeiten ja auch mit Hormonen, deshalb schätze ich, dass bei allen hormonellen Verhütungsmitteln irgendwie Lustlosigkeit vorprogrammiert sein - oder stimmt das nicht? Weiß da jemand was?

Antwort
von lp640, 17

Die Pille macht im Allgemeinen nicht lustlos.

Allerdings wirkt jede Pille anders und jeder Körper wirkt anders darauf, deshalb kann Lustlosigkeit eine Begleiterscheinung sein. Das gilt aber nicht für jede Pille und kann durch einen Wechsel behoben werden.

Antwort
von TimoG24159, 18

Meiner Erfahrung nach ist jetzt immer das gegenteil vorgekommen....

Kommentar von Loeffelqualle ,

oh, na dann :D

Antwort
von hakura16, 24

Ja das kann natürlich kann das sein! Man pfuscht ja nur an seinen Hormonen herum

Kommentar von Loeffelqualle ,

1. Persönliche Erfahrungen? 2. sehr grusliges Bild ._.

Kommentar von Stellwerk ,

2. Wieso gruselig? Du unterdrückst Deinen natürlichen Zyklus und gaukelst dem Körper quasi eine Dauerschwangerschaft vor. Mit hormoneller Verhütung greifst Du tief in den körpereigenen Stoffwechsel ein. Wie man es verträgt, ist wie gesagt verschieden. Aber ein Eingriff ist es so oder so.

Kommentar von Loeffelqualle ,

1. das ist mir klar 2. ich meinte dein profilbild. dieses menschen-eulen-hybrid ding. hab das schon wo anders in groß gesehen, sieht creepy af aus

Kommentar von Stellwerk ,

:D Haha.

Antwort
von Stellwerk, 18

Ja, Libidoverlust kann als Nebenwirkung bei der Pille auftreten. "vorprogrammiert" ist da aber nichts, da jede Frau anders reagiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten