Frage von Erdo9, 136

Stimmt es, dass die Partei Die Grünen Sex mit Kindern legalisieren will?

Antwort
von FlyingCarpet, 69

Wollten sie vor vielen Jahren schon mal.

Antwort
von MrHilfestellung, 63

Nein, das war eine Idee einiger Mitglieder in den Anfangsjahren, die aber nie von der gesamten Partei gefordert wurde.

Es wurde allerdings eine Abschwächung der Strafmaße und eine Anerkennung als Straftat nur bei bestimmten Fällen im Programm. Das war ca. 1980.

Das fordert aber mittlerweile niemand mehr in der Partei, aber ältere Aussagen von Grünen sind natürlich immer noch gefundenes Fressen für Grünen-Gegner*innen.

Antwort
von Schestko, 52

Ich hoffe es stimmt nicht, aber bei den grünen weiß man nie...

Kommentar von blechkuebel ,

"bei den grünen weiß man nie".

Nervige Polemik, die nichts in Politik-Diskussionen zu tun hat. Quellen und Fakten statt Vorurteile wären mal angebracht.

Kommentar von Schestko ,

Sie wollten es in den 80ern legalisieren:

http://www.derwesten.de/politik/gruene-entschuldigen-sich-fuer-paedophilie-besch...

Das ist FAKT! Außerdem kenne ich neben dem Atomausstieg und der (möglicherweise guten) Legalisierung von Cannabis keinen einzigen Sinnvollen Beschluss der Grünen. Dass du die Behauptung einfach dementierst obwohl sie zutrifft, das ist Polemik.

Kommentar von blechkuebel ,

Na also, geht doch. Genau das meine ich. Danke für die Quelle! So wäre das keine Polemik. Immer noch ein schlechter Schluss (nur weil es in den 80ern gefordert wurde, heißt es nicht, dass es heute auch noch so ist und dass man die Grünen verdächtigen muss), aber es klingt nicht so völlig aus der Luft gegriffen wie ursprünglich.

So sollte man immer diskutieren.

Antwort
von Myhtron, 75

Das war früher das Programm der Grünen. Inzwischen ist es eine Lobby Partei wie alle anderen, darin ist kein Platz mehr für solche Spinner. 

Antwort
von blechkuebel, 47

Nein, das ist Unsinn. Wer anderer Meinung ist, mag mal bitte eine Quelle posten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community