Frage von HamiltonJR, 57

Stimmt es, dass Die Leute in Call-Centern von Mobilfunkanbietern gesagt bekommen, dass sie-je nach Tarif des Kunden-unterschiedlich freundlich reden müssen?

Antwort
von Eli4ss, 7

Ja ; der größte Unterschied liegt aber zwischen prepaid und Vertrag.... hatte früher mal prepaid... längeres warten in der Hotline, unfreundlicher, ( vllt. Auch weniger wissen) .... seit dem ich nen teuren vertrag habe, muss ich bei der hotline (fast) nie warten... außerdem kriechen sie bei vertragskunden in den arsch (bzw bei mir isses so)

Antwort
von Monsieurdekay, 36

also ich war bei meinem alten Anbieter "Platin-Kunde".. wenn ich bei der Hotline angerufen habe, wurde ich richtig übertrieben künstlich arschkriechermäßig behandelt :D Also ich konnte die Leute einfach nicht ernst nehmen ;)

Antwort
von TomMike001, 27

Die Leute, die in den Call-Centern arbeiten, jetzt nicht nur bei Telefonanbietern, bekommen Vorgaben, wie sie sich jeweils zu verhalten haben.

Zumeist versuchen sie dann auch noch, Dir einen anderen Tarif zu "günstigeren Bedingungen" zu verkaufen!

Bei meinem Telefonanbieter habe ich es noch nicht erlebt, dass dort jemand unfreundlich war.

Wenn so etwas bei mir passierte, war es bei den angeblichen Umfragen oder Gewinnbenachrichtigungen (obwohl man nirgendwo mitgespielt hat!) , wo man mir anschließend Abo´s oder sonstiges Zeug verkaufen wollte. Dann wurden die schon mal pampig. Da hilft nur gleich zum Anfang "abwürgen" oder einfach auflegen!

Antwort
von dragonon, 37

Ehrlich gesagt weiß ich es nicht. Andererseits gibt es bestimmt welche sonst käme die Frage gar nicht

Antwort
von Tabealee, 42

Also man bekommt schon verschiedene Tipps, wie man sich zu verhalten hat oder sich besser verhält.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten