Frage von Wiggiiiii, 39

Stimmt es, das Sport munter macht?

Ich habe gehört eine halbe Stunde laufen seicso wirksam wie eine Einheit Antidepressivum. Ist das korrekt?

Antwort
von whabifan, 3

Also mich beruhigt Sport, im Besonderen Ausdauersport. Wenn ich jogge und meine Musik höre, dann bin ich in einer anderen Welt. Mich beruhigt das schon sehr und es macht natürlich auch wach. Ob es jetzt eine vergleichbare Wirkung wie Anitdepressivum hat weiss ich nicht, da ich sowas noch nie genommen habe.

Antwort
von Peterwefer, 15

Hierüber sind sich Fachleute wenig einig. Dass Sport positive Wirkung hat, darüber sind sie sich durchaus einig. Aber wie weit, das ist weit weniger sicher. Wie weit ein Depressiver auf Antidepressiva verzichten kann, wenn  er Sport treibt, darüber streiten sich Fachleute. Ich nehme an, es kommt auch sehr stark auf den Menschen selbst an. Sicherlich hilft Sport gegen Müdigkeit. Aber es ist nicht ratsam, nach einer durchwachten Nacht übertrieben viel Sport zu treiben (wie man nach einer solchen auch mit Kaffee eher sparsam umgehen sollte). Ebenso nach einer alkoholdurchzechten Nacht.

Antwort
von HeadsetStealer,

Also ich fühle mich immer besser vorausgesetzt es ist mein lieblings Sport Eishockey oder Unihockey, wenn ich wirklich traurig bin, bin ich nacher so müde dass ich keine Zeit zum weinen habe :'D
aber mir hilft es auch einfach ein bischen aleine zu sein drausen mit musik und dann einfach ein bischen "sein".

Antwort
von lovelace98, 18

Es stimmt auf jeden Fall das Sport etwas bewirken kann. Ich bin sehr oft gestresst oder schlecht gelaunt und kann am Abend nicht entspannen, also gehe ich joggen und fühle mich dann sehr viel besser. Ich kann dann gut einschlafen und fühle mich aufgemuntert.

Antwort
von mi245h, 7

Ich denke schon, also bei mir klappt es immer :D Denn wenn man an einem Tag schon nur eine halbe Stunde Sport treibt, hat man was gutes für sich gemacht und was geschafft, als bei Tagen wo man nur faulenzt. Man muss sich halt nur meist erst durchsetzen täglich oder regelmäßig in der Woche Sport zu machen.

Antwort
von voayager, 5

Sicher macht Sport munter, wird doch so mehr Dopamin, Adrenalin und Noradrenalin im Körper ausgeschüttet. Da auch Endorphine freigesetzt werden, ist oftmals auch ein antidepressiver Effekt gegeben.

Antwort
von Holly080, 7

Ausdauer Sport oder einfach mal in ruhe ne Stunde im Wald laufen. So enstehen Körpereigene-Opiate, die dich glücklich machen und zufrieden. Aber wie das laufen zu Antidepressivum steht weiss ich nicht.

Antwort
von ChristineDaae, 19

Jede Art von Sport kann munter machen! Du musst nur den richtigen für dich finden! ;)

Antwort
von MaryYosephiene, 10

Sport muntert auf, auf jeden fall mich.... meistens aber eher teamsport, das macht mehr spaß als Sport alleine

lg mary

Antwort
von superlolly, 15

Hey :) Ich glaube schon,dass Sport aufmuntert,zumindest wenn es dir wirklich spaß macht. Einigen gefällt auch Teamsport,musst du halt gucken,was für dich das richtige ist.

Lg superlolly 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community