Frage von DerRaubritter, 175

Stimmt es das Röhrenjeans impotent machen?

Stimmt es das Röhrenjeans bei Männern impotent machen und extrem gefährlich und ungesund sind? Bei Frauen ja auch, aber bei Männern sollen enge Hosen noch viel gefährlicher sein stimmt das?

Antwort
von ShinyShadow, 99

Ich sags mal so: Wenn alles direkt impotent / unfruchtbar machen würde, von dem es gesagt wird, würde die Menschheit aussterben...

Im Ernst: Ne viel zu enge Hose ist sicherlich nicht besonders fördernd für nen Mann, aber ich würds mal net übertreiben mit der Angst ;)

Kommentar von DerRaubritter ,


 Ja Fahrradfahren soll ja auch impotent machen. Und nein es reichen auch schon weitere enge Hosen, egal wie weich sie auch sind, auch enge Unterhosen sollen ganz gefährlich sein.

Kommentar von ShinyShadow ,

Mach dir nicht so nen Kopf. Es ist sooo viel, was der Pozenz angeblich schadet!

Kommentar von DerRaubritter ,

 Ja vieles ist angeblich schädlich nicht nur für die Potenz.

Antwort
von BBTritt, 22

Das stimmt so nicht, außerdem rutschen die Hoden auch in noch so engen Hosen immer an einen Platz , wo sie gut aufgehoben sind. So richtig gequetscht wird da nix.

Heißt aber nicht, dass total enge Hosen bequem wären, und ob es gut aussieht, musst jeder selbst entscheiden.

Antwort
von Tomtau, 93

Angeblich Sitzheizung auch. Alles Ammenmärchen :)

Kommentar von DerRaubritter ,

 Wirklich?

Antwort
von gerolsteiner06, 67

Viele hier verwechseln zwei Dinge: Impotenz und Unfruchtbarkeit.

Zu enge Hosen, die die Hoden einklemmen erhöhen die Gefahr der Unfruchbarkeit. das hat mit der optimalen Temperatur für Samenzellen zu tun.

Daher hat die Natur auch den sich verändernden Hodensack erfunden. Der zieht sich zusammen bei Kälte (zum Wärmen) und weitet sich bei Wärme (zum Kühlen). Wenn alles ganz eng vepackt ist, dann werden die Samen überhitzt.

Kommentar von Hooks ,

Ich stimme Dir zu,

aber zu glauben, daß eine Natur da was erfinden könne...

Kommentar von gerolsteiner06 ,

es war eine bildhafte Umschreibung ...

aber Ja, die Natur kann etwas erfinden, sie hat z.B. das Leben erfunden

Kommentar von gerolsteiner06 ,

wenn Du gläubig bist, dann kannst Du auch sagen "Gott hat es erfunden", da würde ich auch nicht widersprechen;

jedenfalls ist sicher, daß es nicht der Mensch erfunden hat, darüber brauchen wir uns sicher nicht streiten .... :-)

Kommentar von DerRaubritter ,

Er/Sie glaubt an Gott.

Kommentar von gerolsteiner06 ,

was durchaus in Ordnung ist und in keinem Widerspruch zu meinem Kommentar oder meinem Weltbild

Antwort
von ParanoidPanda, 88

Denk mal nach warum sollte sie denn impotent machen ? :O

Kommentar von DerRaubritter ,


 Naja ich hab das schon mehrmals irgendwo gelesen, auch bei Frauen sollen sie ganz gefährlich sein. Ich hab das nur wo gelesen das enge Hosen generell ganz gefährlich sind. Sollte man sie dann nicht verbieten?

Kommentar von ShinyShadow ,

Sollte man sie dann nicht verbieten?

Nein. Die Menschen können selbst entscheiden, was sie tun.

Wieso sollte man dann enge Hosen verbieten und nicht das Rauchen? Oder Fast Food? oder zu ungesunde Süßigkeiten?

Oder wenn wir rein bei der Potenz / Fruchtbarkeit sind: Sitzheizungen, Fahrrad Fahren, .....?

Wir könenn ja auch einfach alles verbieten!

Kommentar von DerRaubritter ,


 Alles was irgendwie schädlich sein könnte. Dann müsste man so ziemlich alles verbieten.

Kommentar von Hooks ,

Vorneweg TV und andere MEdien, weil sie die Leute verblöden.

Kommentar von DerRaubritter ,

 Ja man sollte schon kritisch gegenüber der Medien sein, aber nicht alles daran ist schlecht und früher war auch längst nicht alles besser.

Antwort
von Kapodaster, 83

Halt Dich an bequeme und stretchige Stoffe, dann wird auch nichts abgeklemmt. Gilt für m und w.



Kommentar von DerRaubritter ,

 Naja ich selbst trage keine Röhrenjeans.

Kommentar von Kapodaster ,

Der Hype um die angebliche Impotenz-Gefahr kommt wohl daher, dass eine höhere Umgebungstemperatur der Hoden die Fruchtbarkeit senkt.

Kommentar von DerRaubritter ,

 Also sollte es verboten werden wenn es so gefährlich ist? Also enge Hosen bei Männern und Frauen?

Kommentar von Kapodaster ,

Lies einfach noch mal meine erste Antwort.

Kommentar von GanMar ,

Bettelst Du schon wieder um Fisch?

Kommentar von DerRaubritter ,

 Ja, ich mag Fisch, Fisch ist männlich.  Genau wie Fleisch.

Kommentar von Hooks ,

Männlcih? Wir essen das Fleisch von Kühen, von Hühnern, von SAuen, von Puten.... großteils weiblich, weil die Männer nciht schmecken.

Kommentar von DerRaubritter ,


Ja aber Vegetarier oder Veganer gelten eher als unmännlich, nach dem Klischee.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 26

Es kann schon sein & erscheint mir persönlich auch nicht ganz abwegig, aber ich glaube nicht, dass es wissenschaftlich bewiesen ist.

Antwort
von peppi44, 88

Ach mist, ich hab darüber letztens eine Reportage gesehen... nur WO? Zwar auf YouTube, aber... keine Ahnung was es war. Ich glaube Welt der Wunder. :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community