Frage von Zischelmann, 16

Stimmt es, das manche Reliquien(Fingerknochen von Heiligen, Grabtuch von Jesus) nur Fälschungen sind und wer hat die echten so viele Jahre lang bewahrt?

Antwort
von Cuck1688, 11

Die sind genauso Fake, wie die hochheilige Vorhaut Christi, die lange in vielen Klöstern verehrt wurde ...

Antwort
von CrEdo85, 8

Neeeein, die Heiligen haben ihre Fingerknochen extra für sowas abschlagen lassen. Und auch Jesus dachte an die Zukunft und saß deswegen Montags da und hat die Tücher signiert. Und auch die scheibe Toastbrot mit Jesus' Bild drauf ist eigentlich ein Foto von damals - nur konnte man zu dieser Zeit die Bilder eben noch nicht auf Papier drucken, deswegen hat man für diese Zwecke Toastbrot genommen. Ist sozusagen der Vorfahr des Polaroid-Fotos.

Antwort
von Rockuser, 16

Das ist doch alles Fake.

Antwort
von Lion1012, 7

Jeder der heutzutage Stimmen hört wird in ne Irrenanstalt eingewiesen...
Jesus und seine Freunde haben auch Stimmen gehört und über diese Irren hat man ein Buch geschrieben... nennt sich "Bibel", "Koran" usw.

Sorry, aber jeder der an diesen Blödsinn glaubt hat für mich nicht alle Tassen im Schrank!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten