Frage von squanjo, 191

Stimmt es das man von runterholen müde und unsportlich wird? Also für den Tag an dem man es gemacht hat?

Antwort
von piobar, 135

Totaler quatsch. Nach der Selbstbefriedigung ist man etwa entspannt und viele empfunden das als Müdigkeit - dies ist aber nicht für eine lange Zeit. Nach wenigen Minuten oder spätestens nach einer halben Stunde lässt dies nach.

Antwort
von MrPriViLeG, 95

Müder ja wenn du vor hast danach Kraftsport zu machen weil du durchs runter holen temporär deinen Testo Spiegel denkst.

Antwort
von GiannaS, 44

Nicht unsportlich aber wahrscheinlich tiefenentspannt 😂

Antwort
von Rocker73, 99

Unsportlich nein, aber es kann müde machen, da es sehr intensiv ist.

LG

Antwort
von DeineEltern, 75

...und früher würde man sogar blind davon...;-)

Antwort
von waveboardexpert, 82

Dein Testosteron-Spiegel sinkt. Doch nach 30 Minuten ist alles wieder im Gleichgewicht.

Deswegen warten Sportler oft 30 Minuten, um danach mehr "Männlichkeit" und "Pump" in das Training geben zu können.

Antwort
von LGBTsupport, 115

Diese These kann ich nicht bestätigen

Antwort
von walthari, 62

Nö....Sex vor dem Sport oder vor Wettkämpfen ist kein Problem solange man sich nicht völlig verausgabt. ; )

Aberglaube.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten