Frage von Bananenbahn, 65

Stimmt es das man niemals gleichzeitig Kopf und Magenschmerzen haben kann?

Bitte haltet mich nicht für blöd aber ich habe es schon des öfteren gehört und wollte wissen ob einer von euch ähnliches kennt und wenn, es dann vielleicht erklären könnte warum es so ist. Bitte nur ernst gemeinte antworten danke im voraus.

Antwort
von xsmipers, 65

Nein, denn alles kann gleichzeitig schmerzen. Wenn einem Organ nicht gut geht schmerzt es halt.

Antwort
von MartiniHarper, 58

Hallo,

doch kann man. Das sind zwei völlig unterschiedliche Beschwerden die nichts miteinander zu tun haben.

Da man recht selten Kopfschmerzen oder Bauchschmerzen hat (außer man leidet an Migräne) ist die Wahrscheinlichkeit beides aufeinmal zu haben äußerst gering.

Ich hatte z.B. das letzte mal Bauchschmerzen vor 2 Jahren im Urlaub. Kopfschmerzen vor einem Monat. Beides also äußerst selten.

Antwort
von Xboythehidden, 62

Nein, tatsächlich kommt das bei Magen Darm sogar recht häufig vor.

Was allerdings extrem selten ist, ist Magen Darm und z.b Husten und Schnupfen zusammen.

Weil man sich dafür gleichzeitig mit 2 verschiedenen Keimtypen anstecken müsste

Kommentar von BlackRose10897 ,

Kann aber auch vorkommen. Meine Tochter war total erkältet und bekam du auch noch Magen-Darm. Der Tochter meiner Freundin geht es momenatn genauso

Kommentar von Xboythehidden ,

Erstmal gute Besserung :-)

Also naja, muss schon irgendwie Pech sein beides abzubekommen, andererseits haben es die Magen Darm Bakterien natürlich einfacher, wenn man schon ein Virus hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten