Frage von marsimoo, 52

Stimmt es das man nach Alkoholkonsum 42 stunden kein fett mehr verbrennt?

Habe ich mal irgendwo gelesen , stimmt das ?

Antwort
von Vivibirne, 9

Alkohol hemmt den Fettabbau. Für wie lang hängt von deinem Körper & Konsum ab.

Antwort
von kubamax, 20

Wenn Du fette Nahrung meinst, dann wird diese zuerst verstoffwechselt, weil Fett schwerer verdaulich ist und vorgezogen wird. Alkohol kommt auf die Warteschleife. Die Fettverbrennung läuft eigentlich immer. Meistens zu wenig, weil wir zu viel futtern (bzw. Alkohol trinken) und uns zu wenig bewegen.

Antwort
von ratzenlady, 23

Ob es so viele Stunden sind, weiß ich nicht.

Aber die Leber ist maßgeblich am Fettabbau beteiligt. Und da Alkohol ein Gift für sie ist, hat der immer Vorang.
Muss die Leber also Alkohol abbauen, kann in der Zeit kein Fett abgebaut werden.

Antwort
von Aliha, 23

Fett wird in deinem Körper ständig, 24 Stunden am Tag verbrannt. Daran ändert auch Alkoholkonsum nichts. Allerdings kann es durchaus sein, dass gerade bei Alkoholkonsum mehr Körperfett neu gebildet als momentan verbrannt wird.

Antwort
von AphroditeL, 28

Quatsch dein Körper hört ja nicht einfach auf zu arbeiten.

Antwort
von Fox1013b, 27

Kommt auf die menge an...:) aber hört sich falsch an...warum sollte das so sein...?

Kommentar von marsimoo ,

Weil der körper iwie damit beschäftigt ist den Alkohol abzubauen ..?

Kommentar von Fox1013b ,

Hm...verdauung hat ja nichts mit fettverbrennung zu tun...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community