Frage von xyzabcfy, 114

Stimmt es das man keinen alkohol trinken darf nachdem man tättoviert wurde?

Antwort
von Murdocai, 72

Da dein Blut beim trinken von zB. Alkohol verdünnt wird, kann das dem frischen Tattoo schaden, denn dein Körper behandelt ein Tattoo wie eine Wunde, da die Haut ja aufgeschürft ist. Dieses wieder zu heilen ist ein schwieriger Prozess für deinen Körper.
Wenn dein Tattoo allerdings nicht mehr blutet oder "matschig" ist, sollte es wieder gehen. So 1-2 paar Tage würde ich schon warten.

Antwort
von HeikeElchlep1, 91

Ja, weil Alkohol die Blutungsneigung erhöht und bei einem frisch gestochenen Tattoo die Haut leicht Blut Flüssigkeit verlieren kann und dadurch spült es dir die Farbe gleich wieder raus.

Kommentar von xyzabcfy ,

Aber nur nicht kurz davor oder

Kommentar von HeikeElchlep1 ,

Doch auch kurz davor, an dem Tag keine Drogen, kein Alkohol, keine Blutverdünner, wie ASS oder Aspirin und kein Energie Drink, das erhöht die Blutungsneigung und es geht erst gar keine Farbe rein

Kommentar von HeikeElchlep1 ,

Also weder davor noch danach

Antwort
von Welfenfee, 50

Vor oder während dem Tätowieren ist Alkohol noch schlimmer, denn der verdünnt ja bekanntlich das Blut. Die Farbe wird in die Haut eingebracht und schon recht tief gestochen, damit die dort auch bleibt und es wird bluten. Mit dem Blut wird die Farbe ausgeschwemmt. Wenn man Pech hat, dann ist es so viel, dass an manchen Stelle die Farbe fast komplett die Haut verlässt oder eben einfach nur verblasst. Mein Tipp an Dich, zwei Tage vorher keine Drogen und auch zwei Tage danach nicht, denn das Tatoo bleibt ewig und damit es schön bleibt, solltest Du klug handeln. Es kann allerdings auch sein, dass es bei Dir rein gar Nichts ausmachst, wenn Du völlig betrunken Dich stechen lässt und anschließend zwei Wochen Komasaufen betreibst, doch vielleicht bist Du anfällig dafür, dass es Auswirkungen hat. Wenn Du sicher sein möchtest, dass Du das bestmöglichste Ergebnis erzielst, dann verzichte ein paar Tage.

Antwort
von Lionrider66, 50

Noch wichtiger ist es,  vor dem Tätowieren keinen Alkohol zu trinken.

Kommentar von xyzabcfy ,

Aber wann darf man danach?

Antwort
von troublemaker200, 43

Alkohol verdünnt das Blut, ja das stimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten