Frage von albaner8372, 68

stimmt es das man erst ab 10€ wegen Diebstahl angezeigt werden kann?

Antwort
von Jurasuppe, 38

Hallo,

bei geringwertigen Sachen ist es lediglich ein Antragsdelikt.

§ 248a
Diebstahl und Unterschlagung geringwertiger Sachen

Der Diebstahl und die Unterschlagung geringwertiger Sachen werden in den Fällen der §§ 242 und 246 nur auf Antrag verfolgt, es sei denn, daß die Strafverfolgungsbehörde wegen des besonderen öffentlichen Interesses an der Strafverfolgung ein Einschreiten von Amts wegen für geboten hält.

Viele Grüße, JS

Kommentar von albaner8372 ,

Danke Jurastudenten :)

Antwort
von JackIsBack, 51

Nein?! Du kannst beim Diebstahl von Taschentüchern auch angezeigt werden...je höher der Wert der Ware, desto höher die Strafe.

Antwort
von Rollerfreake, 47

Nein, das stimmt selbstverständlich nicht, eine Strafanzeige wegen Diebstahl bekommt man immer. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten