Frage von jahn2016, 150

Stimmt es das man als schwerbehinderter keine Steuern zahlen muss?

Hallo jemand den ich kenne hat seit März einen Schwerbehindertenausweis mit gdb 80 und Merkzeichen H , B und G er darf kostenlos Zug fahren . Stimmt es das man keine / weniger Steuern zahlen muss ? Ich danke für antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kreidler51, 87

Weniger Steuern :

Werbungskostenabzug für tatsächliche Kosten für die Wege zwischen Wohnung und Arbeitsstätte anstelle der Entfernungspauschale

Werbungskostenabzug für tatsächliche Kosten für die Wege zwischen Wohnung und Arbeitsstätte anstelle der Entfernungspauschale

Vollständiger Abzug der Kosten für schwerbehinderte Menschen mit den Merkzeichen aG, Bl oder H

Kraftfahrzeugsteuerermäßigung und -befreiung

Ermäßigung 50 % für schwerbehinderte Menschen mit dem Merkzeichen G und gehörlose Menschen mit dem Merkzeichen Gl mit orangefarbigem Flächenaufdruck im Ausweis

Kommentar von Kreidler51 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von anitari, 78

Weniger Steuern. Und kostenlos öffentliche Verkehrsmittel nutzen darf er nur nutzen wenn er das entsprechende Beiblatt zum SB-Ausweis hat.

Ob er das Beiblatt bei diesen Merkzeichen kostenlos bekommt weiß ich jetzt nicht.

Normalerweise kostet das, ich glaube, 70 für 6 Monate.

Antwort
von abibremer, 32

VÖLLIGER UNSINN: OB jemand Steuern zahlen muß und in welcher Höhe, hängt vom jeweiligen Einkommen ab und NICHT vom Grad einer eventuellen Behinderung Wenn ich als 100% Kaputter mit meinen Immobilien Millionenumsatz mache, muß ich natürlich die entsprechenden Steuern bezahlen, um die bei jedem Bonbon anfallende Mehrwertsteuer komme ich genauso wenig herum, wie um die Steuern, die mit dem Kauf von Treibstoffen, Alkohol und Tabakwaren mitbezahlt werden.

Antwort
von petrapetra64, 48

Weniger Steuern ist sicher richtig, je nach Behinderung. Das soll die Nachteile und höheren Kosten für Behinderte ausgleichen.

Autosteuer fällt oft weg, Zug fährt man auch ggf. kostenfrei oder günstiger und öffentliche Verkehrsmittel generell teilweise mit Begleitperson. Eintritt kann vergünstigt sein.

Du musst dir halt überlegen, wenn jemand schwer behindert ist, dann kann er ggf. nicht mehr so weit laufen, braucht eine Begleitung, behindertengerechte Orte zum Einkaufen, für Urlaub usw. ist deutlich weniger mobil, muss oft zum Arzt usw. Das alles verursacht Mehrkosten.

Antwort
von Traveller24, 54

Man muss weniger Steuern zahlen, abhängig vom Grad der Behinderung.

Mann erhält einen zusätzlichen Freibetrag, der beim Kennzeichen H momentan 3.700 € pro Jahr beträgt. Das bedeutet, dass er von seinem Einkommen diese 3.700 € abziehen kann und die Steuer nur vom Rest berechnet wird. Wie hoch die Steuer-Ersparniss ist, hängt dann von seine, Steuersatz ab.

Antwort
von Sanja2, 82

nein, das stimmt nicht. Man hat unter bestimmten Voraussetzungen höhere Freibeträge und kann bestimmte Leistungen absetzen, aber mehr auch nicht.

Antwort
von Seeteufel, 45

Nein, so stimmt das nicht. Er bekommt nur einen höheren Freibetrag.

Lies dir dies mal durch, das beantwortet sicher schon einmal, einige deiner Fragen:

https://www.myhandicap.de/recht-behinderung/schwerbehindertenausweis/merkzeichen...

Antwort
von webheinerle,

Es sind nur weniger Steuern. Ich muss mit GdB 80 Steuern zahlen, und das nicht zu knapp. Dabei bin ich seit Jahren Rentner.

Antwort
von PatrickLassan, 40

Es gibt einen Freibetrag für Behinderte nach § 33b EStG .

https://www.gesetze-im-internet.de/estg/__33b.html

Antwort
von fairydarling, 75

Also ich muss keine Rundfunkgebühren zahlen

Kommentar von Seeteufel ,
Kommentar von EstherNele ,

Von der Zahlung der Rundfunkgebühr befreit bist du, wenn du a) blind und /hörgeschädigt bist, b) derart durch deine Behinderung eingeschränkt bist, so dass eine Teilnahme am öffentlichen Leben nicht mehr möglich ist oder c) du im Bezug von Grundsicherung oder ALG II bist. Dann hat die Befreiung allerdings etwas mit deiner Einkommensform und nicht mit deiner Behinderung zu tun.

Antwort
von AbbathFangirl, 59

Das kommt darauf an, wie hoch der GdB ist und welche Merkzeichen man hat. Je nachdem bekommt man verschiedene Vergünstigungen / Unterstützung vom Staat.

Mit dem Link hier lädt man sich ein PDF in dem alles steht: https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Antwort
von Bakaroo1976, 30

Ja, das stimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community