Frage von MMM6MMM, 127

Stimmt es das man als Backpacker in Thailand mit 25 Euro pro Tag auskommt ( Unterkunft , Verpflegung , Verkehrsmittel )?

Ich hab nicht viel Geld und würd gern 2 Monate in einem Land als Backpacker reisen

Nun habe ich mich natürlich etwas im Google erkundigt wohin ich reisen könnte mit einem kleinen Budget , da bin ich auf diese Seite gestoßen http://flashpacking4life.de/viel-geld-brauchst-du-fuer-1-monat-backpacking-thail... und derjenige hat seine ganzen Ausgaben aufgelistet und kam auf ein Tagespreis von 40 Euro ohne shoppen sogar auf 25 Euro

Gehen wir mal von einem Zwischenwert von 32,50 aus pro Tag , dass macht für 2 Monat 1950 Euro das liegt genau in meinem Budget !

Ich hab zur Zeit genau 2000 Euro und hab lange dafür gespart ! Leute die ne Ausbildung hinter sich haben und den Gehalt kennen wissen wir langsam das gehen kann .. mein Gehalt ist 562 :(

Flugticket bezahlt evtl meine Eltern wenn nicht flieg ich Anfang des Monats dann bekomme ich mein Gehalt und mein Budget gleicht sich wieder aus ... zusätzlich will ich 300 Euro mitnehmen als Notfallgroschen

Schlafen will ich im Hostel , Essen günstig , Trinken kaufen vom Supermarkt und Verkehrsmittel innerhalb des Landes nur Bus,Zug und Fähre ... Kein Flugzeug das ist mir nicht authentisch

Wo war eure erste große Reise als ihr 18 wart ? Wo ihr wenig Geld hattet aber die Welt sehen wolltet :D ... Ich war noch nie außerhalb Europa den Schritt will ich jetzt machen !

Stimmt das was derjenige auf seiner Webseite aufgelistet hat mit seinen Preisen und Tagesbudget ?

Reicht mein Geld von 2300 Euro für 2 Monate Thailand ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Janiiik24, 44

Gemischter Schlafsaal , essen an der Garküche ab und zu ein Restaurant , Liter Flaschen von 7-11 und Bier xD 

So war doch mein erster Backpacking Tour durch Thailand !

Hostels gibts schon ab 200 Baht 5 Euro 

Essen an den Garküchen zb Padthai mit Chicken und Ei ab 60 Baht 1,50 Euro 

Im 7-11 gibts 1 Liter Flaschen ab 20Baht 50 Cent

Und wenn du deine Touren selber organisierst ( Google welche Stadt/Insel und recherchiere ) sparst du enorm ! 

Und letzten Tag bevor du abreist was übrig bleibt an Geld gehst zu MBK Center oder am Wochenende Chatuchak Markt und kaufst paar Sachen ein

Bus und Zug benutzt du nur 2 mal in den Süden und zurück und evtl 2 mal die Fähre , dass schlägt nicht viel ins Budget ein

Kommentar von MMM6MMM ,

Wieviel hast du damals ausgegeben in deiner ersten Reise durch Thailand ?

Kommentar von Janiiik24 ,

Ich weiß es nicht mehr , aber so zwischen 1500-2000 Euro für ein Monat

Antwort
von elpozo, 40

mein Tipp: gehe lieber nur 4 - 6 Wochen, verzichte dafür auf nichts was du sehen und erleben willst.

Das heisst nicht, dass du dann ein Luxusleben führen kannst. Ich habe nur schon häufig gesehen, dass irgendwelche Low-budget Backpackers auf die coolsten Ausflüge & Aktivitäten verzichteten, nur weil sie ein paar Dollars sparen mussten (z.B. Inselbesuche, Segelüberfahrten, Tauchgänge, geführte Mehrtages-Treks). Meiner Meinung nach ist dann der lange Flug das Geld nicht wert.

Ausserdem: finde die Richtige Saison! Vergiss Dez. - Ende Januar.

Kommentar von MMM6MMM ,

Hab mir überlegt von 9 November bis 10 Januar 

Kommentar von elpozo ,

Dann bist du genau über die high und peak season dort. Alle Unterkünfte sind dann am teuersten. Heisst aber nicht, dass es nicht trotzdem für uns gut erschwingliches gibt. Aber eins musst du wissen: 10 euro bungalows direkt am super Strand wie vor 15 Jahren gibt's warscheinlich nicht mehr, schon gar nicht während dieser Zeit.

Antwort
von Lottl07, 33

Hast du ein Visum für 2 Monate? Normaler weise ist nur ein Aufenthalt von 30 Tagen erlaubt.

Kommentar von MMM6MMM ,

Kostet nur 30 Euro und geht schnell in 7-10 Tagen 

Kommentar von Lottl07 ,

Dann ist ja gut. So manch einer weis das nicht.

Antwort
von PauliBear, 29

Mein erster trip war thailand, laos, vietnam und kambodscha. Auch so 2 monate und wir haben sicher keine 2000€ ausgegeben

Kommentar von MMM6MMM ,

Wieviel dann ? 

Kommentar von PauliBear ,

weiß ich leider echt nicht mehr, aber ich kann dir ungefähr sagen was wir so bezahlt haben: unterkunft -5-10€ p.p. und nacht, essen 1-3€, bus kostet so 1$ pro std. also sind 25€ gut drin. man gibt halt viel fur 'unnötige' sachen aus... hier mal ne cola, da n bier, hier dieses etc

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community